3. Workshop zur Verbesserung der Ehrenamtsplattform

Im Modellprojekt Herzberg digital.verein.t finden nach einer halbjährigen Entwicklungsphase und einer ersten Testphase Anfang Mai Workshops mit Interessierten statt, die die Ergebnisse der Umfrage zur Ehrenamtsplattform zusammenführen und verfeinern, damit im Anschluss der Softwaredienstleister die Ehrenamtsplattform verbessern und anpassen kann. Seien Sie dabei und melden Sie sich gern an, damit die Ehrenamtsplattform der Herzberg-App (Smart Village App) genauso wird, wie Sie sie sich gewünscht haben!

Wann: 07. Mai, 14 – 16 Uhr

Wo: St.adtlabor, Seitenflügel St. Marienkirche, Kirchstr. 14, 04916 Herzberg (Elster)

Veranstaltende: Herzberg digital.verein.t

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr Beiträge aus Events

Digitaler Knockout – Umgang mit Cybermobbing

Digitaler Knockout?! Fakten, Hintergründe und Tipps zum Thema Cybermobbing. Gelächter auf dem Schulhof, Rempeln und Beschimpfen – solche Phänomene hat es schon immer auf dem [...]

Soziale Medien datenschutzkonform nutzen

Mit wenig Aufwand große Wirkung - der Einsatz von sozialen Medien erleichtert vielen Ehrenamtlichen die Arbeit. Viele der gängigen Plattformen setzen aber auf die Auswertung [...]

Monitoring mit Excel

Bei komplexen Projekten ist es wichtig, mit Monitoring-Tools stets einen guten und aktuellen Projekteinblick zu haben. Excel ist ein bekanntes und beliebtes Programm zur Datenverwaltung [...]

Online-Workshop: „Fake News“ und Falschmeldungen erkennen

Falsche Meldungen, die teilweise landesweit selbst in etablierten Medien Bekanntheit erlangen, verbreiten sich immer häufiger. Jede_r kann im Internet Nachrichten verfassen und verbreiten. Dabei entfällt [...]

D3 – so geht digital ist ein Projekt der     gefördert durch  Logo DSEE