#4 Webinar-Reihe: Vielfalt | Queer-sensible Kommunikation

Viele Menschen, die Minderheiten angehören, erfahren Diskriminierung, indem sie nicht mitgedacht und ihre Bedarfe nicht berücksichtigt werden. Sprachlich sind sie häufig nicht-benannt und bestenfalls mitgemeint. Im Vortrag werden Einblicke gegeben, inwiefern Sprache Ausschlüsse queerer Menschen (re)produziert und wie wir queer-inklusiv(er) kommunizieren können. Begriffe (LGBTIQ+) werden geklärt und Möglichkeiten gendergerechter Sprache vorgestellt. Im Anschluss sind Fragen willkommen.

Uhrzeit: 13:00 Uhr
Wann: 3. Dezember
Wo: Online
Veranstaltende: openTransfer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr Beiträge aus Events

Souverän Reagieren auf IT-Notfälle und Datenschutzpannen

Angesichts der aktuellen Cyber-Bedrohungen lautet die Frage nicht, ob es in Ihrer Organisation zu einer Datenpanne kommt, sondern nur, wann es passiert. Wer dann falsch [...]

Smart Country Convention

Die Smart Country Convention (SCCON) ist Deutschlands größte Kongressmesse zur Digitalisierung des öffentlichen Sektors. Als Impulsgeber für die Zukunft der digitalen Verwaltung und intelligenter Städte, [...]

Schutz vor Cyberangriffen

Systeme werden immer sicherer und dennoch sind erfolgreiche Hacker-Angriffe an der Tagesordnung. Jeden Tag erhalten Organistionen gefälschte Mails, von einfachen Tricks hin zu ausgeklügelten personalisierten [...]

D3 – so geht digital ist ein Projekt der     gefördert durch  Logo DSEE