AG im Themenfeld »Digitalisierung und Bürgerschaftliches Engagement«

Erschließung der digitalen Portallandschaft

Das Jahr 2020 beginnt die AG Digitalisierung des BBE mit einer praxisnahen Erkundungstour durch die digitale Portallandschaft im Bereich Ehrenamt. Wir möchten zusammen mit Ihnen erkunden was es bereits gibt, welche bestehenden Strukturen genutzt werden können und welche Bedarfe sich noch auftun. Ziel ist es Licht in den Nebel reinzubringen und gemeinsam die Vielseitigkeit der digitalen Portale, Angebote und Plattformen aufzuzeigen. Diese Ergebnisse werden im Nachgang an die AG-Sitzung der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Darüber hinaus möchten wir uns mit den Problemen der Nutzung solcher Angebote beschäftigen. Wo sind Grenzen? Erkennen wir gemeinsam Steine im Weg oder noch unerfüllte Bedarfe?

Die Wichtigkeit von digitalen Portalen und Angeboten ist unumstritten, da sie oft als Anlaufstelle für (neue) Ehrenamtliche dienen. Ehrenamtsportale bieten neben Suchmaschinen für Engagementmöglichkeiten auch Fortbildungsangebote, digitale Qualifizierung und Partizipationsmöglichkeiten. So können Ehrenamtliche unabhängiger von Zeit, Raum und geografischer Nähe erreicht werden. Eine weitere große Herausforderung ist, dass nicht jede Organisation das Rad neu erfinden kann und möchte. Denn der Aufbau und die Pflege eines solches Portal ist aufwendig und im Alltag pflegeintensiv.

In dieser Sitzung werden verschiedene Portale und digitale Angebote im Impulsvortrag vorgestellt. Diese Sammlung möchten wir mit Ihnen gemeinsam am ersten Tisch unseres Word-Cafés erweitern. Darüber hinaus wollen wir uns mit praxisnahen Problemen und Herausforderungen beschäftigen und gemeinsame Lösungen sammeln und diskutieren.

Wann: 21. Februar 2021

Wo: Online

Veranstalter: Bundesnetzwerk Bürgerliches Engagement

Du hast den Artikel zu Ende gelesen. Bewerte jetzt wie er dir gefallen hat oder
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr Beiträge aus dem Magazin

Digital-Gipfel 2020

Digitalisierung betrifft uns alle - Unternehmen wie Bürger:innen, Wissenschaft wie Gesellschaft. Der Digital-Gipfel ist die zentrale Plattform zur gemeinsamen Gestaltung eines zukunftsfähigen Rahmens für den [...]

Networks & Politics

Plattformen dominieren in vielen Bereichen unser Leben. Sie haben erheblichen Einfluss auf unsere Kommunikation sowie den Zugang zu Diensten, Gütern, Informationen und Wissen. Nach welchen [...]

Jugend engagiert sich – digital! – ‘JEDI’

Das BfDT hat ein neues Angebot entwickelt, um junge Engagierte dabei zu unterstützen, sich für ihre ehrenamtliche Tätigkeit fortzubilden und zu qualifizieren: "Jugend engagiert sich [...]

D3 – so geht digital ist ein Projekt der     gefördert durch