Beratung ohne digitale Medien – geht das noch?!

Spätestens seit der Pandemie sind digitale Kommunikationssettings in der Beratung nicht mehr wegzudenken. Aber auch schon davor, ist die Onlineberatung ein wichtiger Baustein in der Beratungslandschaft gewesen. Wie sich Beratung vor dem Hintergrund der digitalen Transformation verändert und welche Kompetenzen Beratende jetzt und in Zukunft benötigen, wird in dem Workshop beleuchtet.

Die Teilnehmenden reflektieren ihre „digital readiness“ und erhalten Impulse für die eigene Praxis. Der Workshop ist generisch aufgebaut und nicht auf eine spezifische Beratung wie z.B. die Familienberatung bezogen. Vorwissen wird nicht vorausgesetzt, jede*r ist herzlich willkommen.

Die Digital Readiness Reihe wird durch das BMFSFJ gefördert und ist für alle Teilnehmer*innen kostenlos.

Wann: 25. Mai 2022

Uhrzeit: 13:00 Uhr

Wo: Online

Veranstaltende: Diakonie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr Beiträge aus Events

Smart Country Convention

Die Smart Country Convention (SCCON) ist Deutschlands größte Kongressmesse zur Digitalisierung des öffentlichen Sektors. Als Impulsgeber für die Zukunft der digitalen Verwaltung und intelligenter Städte, [...]

Schutz vor Cyberangriffen

Systeme werden immer sicherer und dennoch sind erfolgreiche Hacker-Angriffe an der Tagesordnung. Jeden Tag erhalten Organistionen gefälschte Mails, von einfachen Tricks hin zu ausgeklügelten personalisierten [...]

Webinar: Mit Charity-Streams erfolgreich Spenden sammeln

Charity-Streams werden für soziale Organisationen zu einem immer beliebteren Weg, um an Spenden zu sammeln. Gleichzeitig wird diese Methode aber vergleichsweise noch wenig genutzt – [...]

Neue Engagierte online finden und mobilisieren

Die eigene Website, Social-Media-Kanäle oder Engagement-Plattformen – heute gibt es unzählige digitale Wege, durch die Menschen erreicht werden können, die sich engagieren möchten. Die meisten [...]

D3 – so geht digital ist ein Projekt der     gefördert durch  Logo DSEE