Big Data Anwendungen und KI: viele Möglichkeiten, viele Rechtsfragen

Obwohl Künstliche Intelligenz (KI) und Big Data mittlerweile zum Alltag von Unternehmen gehören, führt ihr Einsatz zu vielfältigen rechtlichen Herausforderungen in der Praxis. In diesem Live-Online-Seminar werden diese Herausforderungen identifiziert und Lösungsansätze aufgezeigt. Sie gewinnen einen Einblick in datenschutzrechtliche Fragestellungen wie die Rechtsgrundlagen und Analysemöglichkeiten sowie den Umgang mit personenbezogenen Daten und Möglichkeiten der Anonymisierung. Auch jenseits des Datenschutzes stellen sich rund um Big Data und KI zahlreiche Rechtsfragen. Verschaffen Sie sich einen Überblick über IT-vertragsrechtliche, IP-rechtliche und steuerrechtliche Implikationen des Einsatzes von KI.

  • Sie erhalten einen Überblick über rechtliche Grundlagen für den Einsatz von „KI und Big Data“ im Unternehmen.
  • Sie erhalten einen Einblick in datenschutzrechtliche und IT-vertragsrechtliche Fragestellungen beim Einsatz von KI und Big Data.
  • Sie erfahren mehr über Schutzmöglichkeiten der KI (oder von ihr geschaffene Leistungen) durch Urheber- oder Patentrecht und mit dem Einsatz von KI verbundene, steuerrechtliche Herausforderungen.

Wann: 20. Januar 2022

Uhrzeit: 10:00 Uhr

Wo: Online

Veranstaltende: bitkom Akademie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr Beiträge aus Events

Weiterbildung: Einführung in die Ehrenamtsplattform der Smart Village App

Referentin: Susann Nitzsche, Herzberg digital.verein.t Was können die Herzberg-App (Smart Village App) und die dazugehörige Ehrenamtsplattform für mich tun? Das St.adtlabor lädt alle Interessierten ein, [...]

D3 – so geht digital ist ein Projekt der     gefördert durch  Logo DSEE