Branding für NGOs – Virtueller Stammtisch für die gute Sache

Hände deuten auf Laptop

Branding umfasst Grundlagen professioneller Kommunikation wie Logo, Name, Tagline oder Storytelling. Besonders wichtig für NGOs: durch Branding und konsistente Kommunikation wird Vertrauen und Bindung zu möglichen Unterstützer*innen geschaffen. Professionelles Branding bedeutet für eure Organisationen:

▶ Wiedererkennungswert 👀
▶ Sichtbarkeit 📈
▶ Imagebildung 👼

Du hast den Artikel zu Ende gelesen. Bewerte jetzt wie er dir gefallen hat oder
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr Beiträge aus Event

Digital Social Summit 2020

Am 25. Mai von 13 bis 17 Uhr und am 26. Mai von 10 bis 14 Uhr laden wir zu einem virtuellen Digital Social Summit ein. [...]

Digitaler Salon: Data Kolumna

Digital ist besser! Das gilt auf jeden Fall für Veranstaltungen in Zeiten einer Pandemie: Unsere Veranstaltungen finden bis auf Weiteres ausschließlich online als Livestreams statt. [...]

D3 – so geht digital ist ein Projekt der     gefördert durch