Cloud-Computing und Datenschutz

Das EuGH-Urteil (Schrems II) zur Übermittlung von personenbezogenen Daten in Drittländer (z.B. USA) hat für viel Verunsicherung gesorgt. Vereine und Organisationen stehen vor der Frage, wie der Einsatz von Cloud-Diensten möglichst datenschutzkonform gestaltet werden kann. In diesem Webinar werden wir dieser Frage auf den Grund gehen und Handlungsoptionen aufzeigen.

Inhalte:

  • Privacy Shield und das Schrems II-Urteil
  • Aktuelle Entwicklungen
  • Bedeutung der US-Clouds und Alternativen
  • Handlungsoptionen

Wann: 19. October 2021

Uhrzeit: 11:00 – 12:00 Uhr

Wo: Online

Veranstaltende: Haus des Stiftens

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr Beiträge aus Events

Weiterbildung: Einführung in die Ehrenamtsplattform der Smart Village App

Referentin: Susann Nitzsche, Herzberg digital.verein.t Was können die Herzberg-App (Smart Village App) und die dazugehörige Ehrenamtsplattform für mich tun? Das St.adtlabor lädt alle Interessierten ein, [...]

D3 – so geht digital ist ein Projekt der     gefördert durch  Logo DSEE