Corona-Spezial: Videokonferenzen und Sicherheit

Videokonferenzlösungen eingeführt, und jetzt? Seit der Coronavirus-Pandemie sind Videokonferenzsysteme zum essentiellen Mittel in der Kommunikation geworden. Die Auswahl ist groß und die Zeit ist knapp. Die ordentliche Einführung in die IT-Infrastruktur und in die Geschäftsprozesse können darunter leiden. Wir besprechen häufige Stolperfallen und wie man daraus lernen kann, Videokonferenzsysteme sicher einzusetzen.

Wann: 01. Juli 2020

Veranstalter: Haus des Stiftens

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr Beiträge aus Events

Weiterbildung: Einführung in die Ehrenamtsplattform der Smart Village App

Referentin: Susann Nitzsche, Herzberg digital.verein.t Was können die Herzberg-App (Smart Village App) und die dazugehörige Ehrenamtsplattform für mich tun? Das St.adtlabor lädt alle Interessierten ein, [...]

D3 – so geht digital ist ein Projekt der     gefördert durch  Logo DSEE