Cybercrime: Aktuelles zum Computer-, Internet- und Datenschutzstrafrecht

Unternehmen sehen sich heute vielfältigen Risiken durch Cybercrime und sonstigen Angriffen auf ihren Datenbestand ausgesetzt. Darüber hinaus müssen sie aber auch selbst im Bereich IT und im Datenschutzrecht zahlreiche Vorschriften beachten, um sich nicht selbst strafbar zu machen und etwaige Straftaten ihrer Mitarbeiter zu verhindern. Der Referent gibt anhand konkreter Beispiele einen Überblick über die wesentlichen Fallstricke für Unternehmer: Was ist strafbar? Wer macht sich strafbar? Wann und wie ist das Unternehmen verpflichtet zu handeln? Daneben erhalten Sie eine erste Übersicht, wie Sie sich im Rahmen von behördlichen Untersuchungen verhalten sollten.

Wann: 16. Juni 2022

Uhrzeit: 10:00 Uhr

Wo: Online

Veranstaltende: bitkom Akademie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr Beiträge aus Events

Online-Workshop Darf ich das eigentlich?

Medien leben von Bildern – Print wie digital. Die Herstellung und Einbindung von Bildmaterial wie Fotos, Video- und Audiodateien, Grafiken, Karten, Zeichnungen, Illustrationen, Animationen und [...]

COMMUNITY EVENT 2022 – STARK VERNET(T)ZT.

Das Warten hat ein Ende! Am 29. und 30. Juni 2022 findet das alljährliches Community Event statt – und zwar endlich wieder live und in [...]

Awareness-Building durch Gamification, Nudging & Co.

Die Themen Social Engineering, Phishing oder auch Datenschutz sind relevanter denn je – und die ohnehin dramatische Situation wurde durch die Corona-Krise nur noch verschärft, [...]

D3 – so geht digital ist ein Projekt der     gefördert durch  Logo DSEE