Datenschutz im Ehrenamt: Newsletter versenden

Auch wenn E-Mails in der persönlichen Kommunikation in den letzten Jahren an Bedeutung verloren haben, so sind sie für viele Vereine und gemeinnützige Organisationen noch immer das Mittel der Wahl um Mitglieder, Förderer und Interessierte über die eigenen Aktivitäten zu informieren. Doch beim Versand eines E-Mail-Newsletters tauchen viele Fragen auf: Muss es ein spezielles Newsletter-Tool sein oder kann man die Mails auch direkt aus dem Mailprogramm versenden? Wie muss ein Newsletter-Tool im Hinblick auf Datenschutz konfiguriert werden? Und welche Newsletter-Tools kann man überhaupt DSGVO-konform einsetzen? Darf man Vereinsmitglieder und Spender einfach so anschreiben oder benötigt man vorab eine Einwilligung der Empfänger? Und was muss zum Thema Newsletter in die Datenschutzerklärung? Diesen und weiteren Fragen wollen wir uns am 31. Mai in der ersten Ausgabe unseres „Datenschutz im Ehrenamt“-Webinars stellen.

Bei unseren themenbezogenen Ehrenamts-Webinaren haben Sie die Möglichkeit, vorab Fragen einzureichen. Diese werden bei der Vorbereitung des Webinars einbezogen und, wenn möglich, in verallgemeinerter und anonymisierter Form beantwortet. Bitte schicken Sie Ihre Fragen zum Thema Newsletter bis spätestens Sonntag, den 23.05.2021 per E-Mail an ehrenamt@stiftungdatenschutz.org. Die Ehrenamts-Webinare sind kostenfrei.

Wann: 31. May 2021

Uhrzeit: 17:00 Uhr

Wo: Online

Veranstaltende: Stiftung Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr Beiträge aus Events

Weiterbildung: Einführung in die Ehrenamtsplattform der Smart Village App

Referentin: Susann Nitzsche, Herzberg digital.verein.t Was können die Herzberg-App (Smart Village App) und die dazugehörige Ehrenamtsplattform für mich tun? Das St.adtlabor lädt alle Interessierten ein, [...]

D3 – so geht digital ist ein Projekt der     gefördert durch  Logo DSEE