Digital fürs Ehrenamt werben

Google, Facebook, Instagram, WhatsApp, TikTok, Reddit und viele, viele mehr – Heute gibt es unzählige digitale Kanäle, durch die Menschen erreicht werden können, die ehrenamtlich aktiv werden möchten. Die meisten Vereine haben nicht das Personal und die Kompetenzen, um auf all diesen Plattformen mitzumischen. Im Wettbewerb um digitale Aufmerksamkeit kann das ein Nachteil sein. In unserem Online-Seminar möchten wir einen Blick darauf werfen, wie eine erfolgreiche Freiwilligengewinnung über digitale Kanäle dennoch gelingen kann.

Wann: 22. März 2022

Uhrzeit: 13:00 – 14:00 Uhr Uhr

Wo: Online

Veranstaltende: Impact-Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr Beiträge aus Events

Weiterbildung: Einführung in die Ehrenamtsplattform der Smart Village App

Referentin: Susann Nitzsche, Herzberg digital.verein.t Was können die Herzberg-App (Smart Village App) und die dazugehörige Ehrenamtsplattform für mich tun? Das St.adtlabor lädt alle Interessierten ein, [...]

Windows 10/11 sicher in ihrer NPO einsetzen

Das Home-Office ist durch die Pandemie das neue „Normal“ geworden. Aus Sicht der IT-Verantwortlichen ergeben sich daraus neue Herausforderungen, um die Sicherheit der Systeme und [...]

D3 – so geht digital ist ein Projekt der     gefördert durch  Logo DSEE