„Digital mobil im Alter“ – Digitale Teilhabe für ältere Menschen

Corporate Digital Responsibility (CDR) bezeichnet freiwillige unternehmerische Aktivitäten, die über das heute gesetzlich Vorgeschriebene hinausgehen und die digitale Welt aktiv zum Vorteil der Gesellschaft mitgestalten. Durch die Corona-Pandemie wurde die digitale Transformation erheblich beschleunigt – und unternehmerische Verantwortung wird relevanter denn je. Im Rahmen der CDR Impuls Veranstaltungsreihe werden, zunächst in sieben Veranstaltungen, verschiedene Bereiche und konkrete Anwendungen in der CDR beleuchtet. Dabei besteht jede Veranstaltung aus einem Impulsvortrag sowie einem anschließenden Austausch, in welchem Fragen der Teilnehmenden beantwortet werden. Die Veranstaltungen werden von ConPolicy GmbH moderiert. Die Veranstaltungsreihe richtet sich an Personen aus Unternehmen, Wissenschaft, Politik und Verbänden sowie interessierte Verbraucherinnen und Verbraucher.

Wann: 23. June 2021

Uhrzeit: 16:00 – 16:45 Uhr

Wo: Online

Veranstaltende: Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr Beiträge aus Events

Weiterbildung: Einführung in die Ehrenamtsplattform der Smart Village App

Referentin: Susann Nitzsche, Herzberg digital.verein.t Was können die Herzberg-App (Smart Village App) und die dazugehörige Ehrenamtsplattform für mich tun? Das St.adtlabor lädt alle Interessierten ein, [...]

Windows 10/11 sicher in ihrer NPO einsetzen

Das Home-Office ist durch die Pandemie das neue „Normal“ geworden. Aus Sicht der IT-Verantwortlichen ergeben sich daraus neue Herausforderungen, um die Sicherheit der Systeme und [...]

D3 – so geht digital ist ein Projekt der     gefördert durch  Logo DSEE