Digital Vereint: Engagiert, migrantisch, digital

Die Berliner Zivilgesellschaft ist engagiert, vielseitig und international. Ob in Form von Kulturvereinen, Beratungsstellen oder Nachbarschaftshilfen: ein bedeutender Teil der zivilgesellschaftlichen Arbeit wird von Berliner:innen mit Migrationsgeschichte geleistet. In diesem Workshop richten wir den Fokus auf das Engagement migrantischer Communities und fragen:

– Wie geht es migrantischen Vereinen, Initiativen und Organisationen nach einem Jahr in der COVID-19-Pandemie? Welche Rolle spielt digitale Infrastruktur für ihr Engagement?
– Wie können Veranstaltungen, Beratungsangebote und Netzwerke auch während der Pandemie aufrecht erhalten werden? Welche Kanäle haben sich als hilfreich erwiesen?
– Wie sieht es mit dem Thema Datenschutz aus? Welche unterschiedlichen Perspektiven und Herangehensweisen gibt es?

Es wird drei kurze Impulsvorträge von Akteur:innen, die an der Schnittstelle Digitalisierung und migrantisches Engagement arbeiten, geben, bevor wir die Diskussion für alle Teilnehmenden öffnen. Ziel der Veranstaltung ist es, Initiativen zu vernetzen und die Erfahrungen von migrantischen Communities bezüglich digitaler zivilgesellschaftlicher Arbeit zu gemeinsam diskutieren.

Der Workshop findet auf Deutsch statt und richtet sich insbesondere an Menschen, die in migrantischen zivilgesellschaftlichen Organisationen aktiv sind aber auch an alle anderen, die sich für Digitalisierung und zivilgesellschaftliche Arbeit interessieren. Bei Bedarf können auch Teile auf Englisch übersetzt werden, gebt uns hierfür bitte kurz in der Anmeldungs-Mail einen Hinweis. Ihr wollt teilnehmen? Dann schickt uns eine Mail mit dem Betreff “Migrantisches Engagement” an kontakt@digital-vereint.berlin.

When: 27. May 2021

Where: Online

Organizer: CityLAB Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr Beiträge aus Events

Weiterbildung: Einführung in die Ehrenamtsplattform der Smart Village App

Referentin: Susann Nitzsche, Herzberg digital.verein.t Was können die Herzberg-App (Smart Village App) und die dazugehörige Ehrenamtsplattform für mich tun? Das St.adtlabor lädt alle Interessierten ein, [...]

Windows 10/11 sicher in ihrer NPO einsetzen

Das Home-Office ist durch die Pandemie das neue „Normal“ geworden. Aus Sicht der IT-Verantwortlichen ergeben sich daraus neue Herausforderungen, um die Sicherheit der Systeme und [...]

D3 – so geht digital ist ein Projekt der     gefördert durch  Logo DSEE