Digitale Ethik in der vierten industriellen Revolution

Zurzeit findet eine industrielle Revolution statt, in der KI eine Hauptrolle spielt. Wie bei jeder industriellen Revolution wirkt sich auch diese wirtschaftlich und strukturell auf die Gesellschaft und Organisationen wie Behörden und Firmen aus. Um diese Auswirkungen fair zu gestalten, sind Digitale Ethik und darauf aufbauende Leitplanken erforderlich. Im Seminar wird gezeigt, was die vierte industrielle Revolution ist und welche Rolle KI hierbei spielt: Was ist Digitale Ethik und weshalb ist sie für KI-Anwendungen relevant? Wie kann KI ethisch und vertrauensvoll gestaltet werden? Wie kann mit vertrauensvoller KI Mehrwert geschaffen werden? Daneben erhalten Sie einen ersten Einblick, wie das Vertrauen in die KI durch Organisationen nachhaltig gesichert werden kann. Uhrzeit: 14:00 – 15:00 Uhr

Wann: 24. September 2020

Wo: Digital

Veranstalter: Bitkom Akademie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr Beiträge aus Events

Weiterbildung: Einführung in die Ehrenamtsplattform der Smart Village App

Referentin: Susann Nitzsche, Herzberg digital.verein.t Was können die Herzberg-App (Smart Village App) und die dazugehörige Ehrenamtsplattform für mich tun? Das St.adtlabor lädt alle Interessierten ein, [...]

Windows 10/11 sicher in ihrer NPO einsetzen

Das Home-Office ist durch die Pandemie das neue „Normal“ geworden. Aus Sicht der IT-Verantwortlichen ergeben sich daraus neue Herausforderungen, um die Sicherheit der Systeme und [...]

D3 – so geht digital ist ein Projekt der     gefördert durch  Logo DSEE