Digitale Meetings aktivierend gestalten

Menschen in digitalen Meetings zu aktivieren, kann eine echte Herausforderung sein. Prinzipien, die in der Präsenz funktionierten, lassen sich nicht einfach online übertragen. Wie also gestalten wir unsere digitalen Veranstaltungen anregend und unterhaltsam? Wir zeigen Ihnen eine Vielzahl an konkreten, kreativen Möglichkeiten, die Sie direkt umsetzen können.

Inhalte:

  • Teilnehmende aktivieren, motivieren und richtig einbinden
  • Digital eine echte Verbindung zueinander aufbauen
  • Einfach handhabbare, wirkungsvolle Interaktions-Tools
  • Inspirierende Best-Practice Beispiele

Über die Reihe „Digitale Veranstaltungen lebendig gestalten“ Ehrenamtlich engagiert oder hauptamtlich tätig: Die Arbeit innerhalb vieler gemeinnütziger Organisationen ist aktuell geprägt von digitaler Kommunikation. Online-Meetings, -Workshops, -Konferenzen machen viele von uns langsam müde – aber es geht auch anders. Wie Sie Ihr digitales Treffen produktiv und abwechslungsreich gestalten und dabei selbst Spaß haben, das erfahren Sie in dieser 3-teiligen Webinarreihe

Referent:in Eda Özdemir & Bea Paeßler be-da. Verbindung schaffen.

Wann: 17. März 2022

Uhrzeit: 11:00 – 12:00 Uhr

Wo: Online

Veranstaltende: Haus des Stiftens

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr Beiträge aus Events

Weiterbildung: Einführung in die Ehrenamtsplattform der Smart Village App

Referentin: Susann Nitzsche, Herzberg digital.verein.t Was können die Herzberg-App (Smart Village App) und die dazugehörige Ehrenamtsplattform für mich tun? Das St.adtlabor lädt alle Interessierten ein, [...]

D3 – so geht digital ist ein Projekt der     gefördert durch  Logo DSEE