Digitale Nachbarschaft: DiNa-Spotlight: Unverpixelter Hass – wie umgehen mit Menschenverachtung online?

Zivilgesellschaftliche Initiativen streiten jeden Tag online für ein demokratisches Bewusstsein. Dabei stoßen sie leider nicht nur auf positive Resonanz. In Sozialen Netzwerken werden Nutzer:innen und ganze Gruppen beschimpft, verächtlich gemacht und es wird versucht, sie zum Schweigen zu bringen. In Kommentarspalten treten immer wieder Desinformation und Verschwörungserzählungen auf.

In dem einstündigen Online-Seminar zum Thema „Unverpixelter Hass – wie umgehen mit Menschenverachtung online?“ möchte die Digitale Nachbarschaft darüber informieren, wie man auf solche Äußerungen reagiert.

Referent: Mick Prinz (Amadeu Antonio Stiftung)

Wann: 11. June 2021

Uhrzeit: 15:00-16:00 Uhr

Wo: Online

Veranstaltende: Digitale Nachbarschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr Beiträge aus Events

Meet-up #sozialdigital

Wir vermissen euch! Gemeinsam mit dem Digital Social Summit und dem Digital Social Award laden wir von D3 - so geht digital euch zum ersten [...]

Windows 10/11 sicher in ihrer NPO einsetzen

Das Home-Office ist durch die Pandemie das neue „Normal“ geworden. Aus Sicht der IT-Verantwortlichen ergeben sich daraus neue Herausforderungen, um die Sicherheit der Systeme und [...]

D3 – so geht digital ist ein Projekt der     gefördert durch  Logo DSEE