Digitaler Salon: Technik hautnah

Fitnessarmbänder und Smartwatches sind schon bekannte Wearables. Aber was hat Kleidung mit Technik zu tun? Und was hat der Modemarkt in diesem Bereich zu bieten? Wie sieht die Kleidung der Zukunft aus? Es gibt T-Shirts, die unseren Puls messen und Leben retten können, selbstschnürende Schuhe und Kleider, die Gefühle erkennen. Designer*innen arbeiten mit Softwareentwickler*innen und KI-Spezialist*innen zusammen, um so etwas wie phygitale T-Shirts herzustellen: T-Shirts, die sich mittels Augmented Reality mit Instagram verbinden. Welche Technologien verhelfen unserer Kleidung zu digitalem Leben? Was sind laborgezüchtete Materialien? Und schaffen es die smarten Kleider tatsächlich auf die Laufstege und in unsere Kleiderschränke?

Wann: 24. Juni 2020

Wo: Online

Veranstalter: HIIG

Du hast den Artikel zu Ende gelesen. Bewerte jetzt wie er dir gefallen hat oder
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr Beiträge aus Event

Plötzlich digital: Die Sprechstunde

Ihr habt ganz viele Fragen, weil plötzlich eure gesamte Zusammenarbeit digital abläuft? Kommt in unsere digitale Sprechstunde! Eigentlich seid ihr sonst meistens im Büro und [...]

Webinar: Google Ad Grants für Einsteiger*innen

Dieses Webinar mit Charicomm ist für alle sozialen Organisationen gedacht, die gern mehr über Google Ad Grants lernen möchten. Wer seine Position in der Google-Suche [...]

Webinar: Wirkung darstellen – mal anders

Ihre Wirkung gut darzustellen ist für jede Organisation essenziell – sei es um Mitglieder oder potenzielle Förder:innen zu überzeugen oder um neue Freiwillige zu gewinnen. [...]

D3 – so geht digital ist ein Projekt der     gefördert durch