Digitalisierungswerkstatt – Fachveranstaltung zum Dritten Engagementbericht

Als ehemalige Geschäftsstelle des Dritten Engagementberichts veranstaltet das Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft eine Reihe von Fachveranstaltungen, die die Ergebnisse und Empfehlungen des Berichts aufgreifen. Die Digitalisierungswerkstatt bildet den Auftakt der Veranstaltungsreihe und thematisiert Aspekte der digitalen organisationalen Arbeit in Engagement-Organisationen. Wie werden begrenzte personelle und finanzielle Ressourcen bestmöglich zur Förderung digitaler Lösungen eingesetzt? Wie findet man die passenden digitalen Tools für den eigenen Arbeitsbereich? Und wie können Digitalisierungsprozesse am besten gesteuert und gemanagt werden? Zivilgesellschaftliche Organisationen sehen sich, nicht nur aufgrund der Corona-Pandemie mit einer Vielzahl von Herausforderungen im Bezug auf die voranschreitende Digitalisierung konfrontiert. Dies war auch ein Ergebnis des Dritten Engagementberichts, den das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) im Mai diesen Jahres mit dem Schwerpunkt „Zukunft Zivilgesellschaft: Junges Engagement im digitalen Zeitalter” herausgegeben hat. Wir freuen uns sehr, über diese und andere Fragen der Digitalisierung von Engagement-Organisationen mit drei Expert*innen in den Bereichen „Digitalisierung und Strategie, Kommunikation”, „Öffentlichkeitsarbeit und Vernetzung” sowie „Daten- und Informationssicherheit” und mit euch bzw. Ihnen diskutieren zu können. Die Veranstaltung richtet sich an Engagement-Organisationen, die die Digitalisierung als Herausforderung einschätzen und Fragestellungen zu der digitalen organisationalen Arbeit haben. Die Veranstaltung findet über die Plattform Zoom statt und ist auf eine Teilnehmendenzahl von 30 begrenzt. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Veranstaltungsreihe wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Wann: 08. Dezember 2020

Wo: Online

Veranstalter: Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr Beiträge aus Events

Crowdfunding für NPOs

Mit Crowdfunding (oder „Schwarmfinanzierung“) lassen sich innovative Projekte und Unternehmen unterschiedlichster Art finanzieren und realisieren. Über eine spezielle Internet-Plattform wird dabei das eigene Vorhaben einer [...]

Datenschutz im Ehrenamt: Weitergabe von Vereinsdaten

Ob innerhalb der Vereinsstruktur oder an externe Stellen: Die Weitergabe personenbezogener Daten von Mitgliedern durch die verantwortlichen Vereine oder gemeinnützigen Organisationen stellt einen Verarbeitungsvorgang dar, [...]

D3 – so geht digital ist ein Projekt der     gefördert durch  Logo DSEE