Google Ad Grants

Google Ad Grants ermöglicht es, als starkes Marketing Tool, gemeinnützigen Organisationen kostenlos Suchmaschinenwerbung zu schalten. Wo Firmen normalerweise ihr Werbebudget selbst zahlen müssen, stellt das Google Ad Grants-Programm gemeinnützigen Organisationen ein Werbebudget von monatlich 10.000 US Dollar kostenlos zur Verfügung. Dafür erwartet Google im Gegenzug eine möglichst professionelle Führung und Pflege des Kontos sowie die Einhaltung entsprechender Richtlinien, die viele Organisationen vor eine Herausforderung stellen, wenn das entsprechende Fachwissen nicht vorhanden ist. Im Webinar zeigen wir Ihnen, wie Sie diese Herausforderungen meistern und welche Vorteile Ihnen die Nutzung von Google Ad Grants bietet. Inhalte: Wie nutzt und bewirbt man sich für Google Ad Grants? Was beinhaltet die Ad Grants-Richtlinie? Wann und warum werden Konten gesperrt? Auf was muss besonders geachtet werden? Warum ist Conversion Tracking wichtig? Können trotz der Richtlinien gute Leistungen erwartet werden? Welche Gebotsstrategien gibt es und welche passen zu den eigenen Zielen?

Wann: 28. February 2023

Uhrzeit: 11:00 – 12:00 Uhr Uhr

Wo: Online

Veranstaltende: Haus des Stiftens

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr Beiträge aus Events

#DSEEinformiert – 100xDigital

100xDigital wird in diesem Jahr zum dritten Mal in Folge 100 Organisationen auf ihrem ganz individuellen Weg der Digitalisierung begleiten. Die teilnehmenden Organisationen erhalten neben [...]

#DSEEinformiert – 100xDigital

100xDigital wird in diesem Jahr zum dritten Mal in Folge 100 Organisationen auf ihrem ganz individuellen Weg der Digitalisierung begleiten. Die teilnehmenden Organisationen erhalten neben [...]

Online-Workshop: „Fake News“ und Falschmeldungen erkennen

Falsche Meldungen, die teilweise landesweit selbst in etablierten Medien Bekanntheit erlangen, verbreiten sich immer häufiger. Jede_r kann im Internet Nachrichten verfassen und verbreiten. Dabei entfällt [...]

D3 – so geht digital ist ein Projekt der     gefördert durch  Logo DSEE