GreenCampus Workshop Spezial: Mobile Reporting

Mobile Reporting ist ein neues Tool der Kommunikation. Die direkte und spontane Berichterstattung mittels eines einfachen Smartphones zu jeder gewünschten Zeit revolutioniert die Medien, eröffnet Unternehmen einen kostengünstigen Weg der Produktpräsentation und schafft in der Politik einen direkten Kontakt zu den Wähler/innen. Welche Möglichkeiten kann uns dieses neue Werkzeug bieten?

Wir werfen einen kritischen aber auch optimistischen Blick auf die Chancen und die Gefahren. Vor allem werden wir selbst produzieren, forschen und uns ausprobieren. Wir bedienen uns der Techniken des klassischen Spiel- und Dokumentarfilms sowie der Trends aus der Youtuber-Szene. Neben technischen Raffinessen steht vor allem die dafür notwendige Dramaturgie im Fokus. Am Ende ist es das Wichtigste, eine Botschaft effektiv, wahrhaftig und nachhaltig an das Publikum weitergeben zu können. Der Kurs richtet sich dabei gezielt an Personen, die selbst auf diese Weise kommunizieren möchten. Vorerfahrungen sind nicht vonnöten. Alles, was ihr für den Kurs braucht, ist ein geladenes Handy und einen wachen, wissensdurstigen Kopf.

Wann: 22. & 23. November 2021

Uhrzeit:  09.00 – 17.00 Uhr

Wo: Berlin

Veranstaltende: Heinrich-Böll-Stiftung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr Beiträge aus Events

Neue Engagierte online finden und mobilisieren

Die eigene Website, Social-Media-Kanäle oder Engagement-Plattformen – heute gibt es unzählige digitale Wege, durch die Menschen erreicht werden können, die sich engagieren möchten. Die meisten [...]

Webinar: Weihnachtsfundraising mit betterplace.org

Während in Deutschland bereits 88% der Menschen regelmäßig das Internet nutzen (Stand 2020), werden nur 9 % der Spenden von gemeinnützige Organisationen online gesammelt. Im [...]

Richtig gute Präsentationen: So fesseln Sie ihr Publikum

In der digitalen Welt gibt es unendlich viele Möglichkeiten, Präsentationen zu gestalten. Trotzdem verfügen wir Menschen noch über analoge Gehirne – da überfordert so manche [...]

Wie geht’s? Virtuelle Versammlungen im Verein

Seitdem durch die Corona-Pandemie viele Prozesse und Gremien virtuell durchgeführt wurden, fragt man sich nun zurecht: Kann man das nicht immer so machen? Denn der [...]

D3 – so geht digital ist ein Projekt der     gefördert durch  Logo DSEE