HR-Digitalisierung

HR- und Personalabteilungen stehen im Zentrum jedes Unternehmens. Doch bei der Digitalisierung werden sie häufig vergessen. Etwa die Hälfte ihrer Arbeitszeit verbringen HR-Mitarbeiter und Personaler mit der Gestaltung von Prozessen, Administration und Workflows. Zeit und Ressourcen, die sie beispielsweise für Personalentwicklung nutzen könnten. Nicht erst die Pandemie hat gezeigt, wie wichtig einheitliche digitale HR-Lösungen und -Strategien sind, um Prozesse zu optimieren und transparenter sowie ressourceneffizienter zu machen. Doch wo anfangen? Welche Software-Lösungen sind die passenden? Und wer ist zuständig?

  • Sie erfahren, welche konkreten Vorteile die Digitalisierung von HR-Prozessen hat.
  • Sie lernen, welche Schritte es im Digitalisierungsprozess zu berücksichtigen gilt und wie man am besten damit startet.
  • Sie erfahren, welche unterschiedlichen HR-Software-Lösungen es gibt und für welche Aspekte und Aufgaben sie sinnvoll sind.
  • Sie lernen, wie sie möglichen Bedenken von Mitarbeitern und Managern begegnen und alle einbeziehen können.
  • Sie erfahren, wie sich bestehende Arbeitsabläufe sinnvoll digitalisieren bzw. in neue Workflows integrieren lassen.

Wann: 24.03.22

Uhrzeit: 10:00 – 11:00 Uhr

Wo: Online

Veranstaltende: bitkom Akademie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr Beiträge aus Events

Weiterbildung: Einführung in die Ehrenamtsplattform der Smart Village App

Referentin: Susann Nitzsche, Herzberg digital.verein.t Was können die Herzberg-App (Smart Village App) und die dazugehörige Ehrenamtsplattform für mich tun? Das St.adtlabor lädt alle Interessierten ein, [...]

Windows 10/11 sicher in ihrer NPO einsetzen

Das Home-Office ist durch die Pandemie das neue „Normal“ geworden. Aus Sicht der IT-Verantwortlichen ergeben sich daraus neue Herausforderungen, um die Sicherheit der Systeme und [...]

D3 – so geht digital ist ein Projekt der     gefördert durch  Logo DSEE