Human Resources und Datenschutz – Datenschutzfragen im Arbeitsverhältnis

Die gesetzlichen Vorgaben sind eindeutig: Der Datenschutz ist in allen Phasen von HR-Prozessen zu berücksichtigen.

In der Unternehmenspraxis stellen sich allerdings immer wiederkehrende Fragen:

  • Wie gehe ich mit Bewerberdaten um und welche Informationen darf ich erheben?
  • Welche Probleme ergeben sich bei typischen Prozessen wie Krankmeldung oder Vertretung?
  • Wie lange dürfen Daten von ausgeschiedenen Mitarbeitern gespeichert werden und zu welchen Zwecken kann auf diese Daten zugegriffen werden?

Bei der Gestaltung eines HR-Prozesses sind die Anforderungen des Datenschutzes stets mitzudenken. Im Rahmen dieses Live-Online-Seminars erhalten Sie hierfür praktische Handlungsempfehlungen. Sie erhalten eine Einführung in die Regelungen des Beschäftigtendatenschutzes. Sie erfahren, welche Datenschutz-Themen in den jeweiligen Phasen eines HR-Prozesses regelmäßig zu beachten sind. Sie erhalten Best-Practice-Beispiele zur Lösung von typischen Datenschutz-Problemen im Personalmanagement.

Wann: 15. Dezember 2021

Uhrzeit: 10:00 – 11:00 Uhr

Wo: Online

Veranstaltende: bitkom Akademie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr Beiträge aus Events

Digitales Pub-Quiz

Die Digitale Nachbarschaft lädt ein zum digitalen Pub-Quiz! Sie wollen in geselliger Runde der DiNa-Community Ihr Wissen testen, Ihre digitalen Kompetenzen erweitern und sich nebenbei [...]

Einführung in die Künstliche Intelligenz (KI)

Künstliche Intelligenz (KI) spielt in der Digitalisierung eine Hauptrolle. Sie hat Einzug in unser Leben gehalten und wird immer mehr Auswirkungen auf das Individuum und [...]

Spendensammeln mit Kryptowährungen

Seit 2009 existiert mit dem Bitcoin eine wahre Erfolgsstory. In den letzten Jahren kamen mit Ethereum und Co. noch viele weitere digitale Währungen hinzu, die [...]

D3 – so geht digital ist ein Projekt der     gefördert durch