Hybride Mitgliederversammlung

Die Erfahrungen aus der Coronapandemie haben gezeigt: Die digitale Mitgliederversammlung ist effizient und ermöglicht die Teilnahme, ohne physisch vor Ort zu sein. Viele Verbände und Vereine wollen zu Recht auch nach Corona nicht mehr auf die Vorteile einer virtuellen Mitgliederversammlung verzichten und sie daher mit der Präsenzveranstaltung verknüpfen. Die Lösung: die hybride Mitgliederversammlung.

Bei der Zusammenschaltung von am Versammlungsort anwesenden Mitgliedern und digitalen Teilnehmer:innen gilt es rechtliche wie technische Tücken zu vermeiden. Der Fokus des Online-Seminars liegt sowohl auf den rechtlichen Rahmenbedingungen als auch auf der Vorbereitung und Durchführung einer digitalen Mitgliederversammlung.

Wann: 7. July 2021

Uhrzeit: 11:00 – 12:00 Uhr

Wo: Online

Veranstaltende: Haus des Stiftens

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr Beiträge aus Events

Weiterbildung: Einführung in die Ehrenamtsplattform der Smart Village App

Referentin: Susann Nitzsche, Herzberg digital.verein.t Was können die Herzberg-App (Smart Village App) und die dazugehörige Ehrenamtsplattform für mich tun? Das St.adtlabor lädt alle Interessierten ein, [...]

Windows 10/11 sicher in ihrer NPO einsetzen

Das Home-Office ist durch die Pandemie das neue „Normal“ geworden. Aus Sicht der IT-Verantwortlichen ergeben sich daraus neue Herausforderungen, um die Sicherheit der Systeme und [...]

D3 – so geht digital ist ein Projekt der     gefördert durch  Logo DSEE