Hybride Veranstaltungsformate – wirkungsvoll und motivierend

#DSEEerklärt Digitale Begegnungen – Teil 4 – Wenn das Beste aus analoger und digitaler Welt in einer Veranstaltung zusammenkommen, diese ortsunabhängig und synchron stattfindet und Menschen an verschiedenen Orten nicht nur zuschauen, sondern auch aktiv mitwirken, dann spricht man von einer hybriden Veranstaltung. Diese zu planen und umzusetzen, ist spannend, aber auch herausfordernd. In diesem Online-Seminar zeigen wir, welche methodischen und technischen Aspekte wichtig sind, um hybride Veranstaltungen inklusiv, wirkungsvoll und motivierend zu gestalten.

Referentin: Kristin Horn

Wann: 2. März, 17:00 – 18:15 Uhr

Wo: Online

Veranstaltende: DSEE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr Beiträge aus Events

Weiterbildung: Einführung in die Ehrenamtsplattform der Smart Village App

Referentin: Susann Nitzsche, Herzberg digital.verein.t Was können die Herzberg-App (Smart Village App) und die dazugehörige Ehrenamtsplattform für mich tun? Das St.adtlabor lädt alle Interessierten ein, [...]

D3 – so geht digital ist ein Projekt der     gefördert durch  Logo DSEE