Kommunikation als Herausforderung: Öffentlichkeitsarbeit für beteiligungsorientierte Projekte

Beteiligungsorientierte Projektarbeit braucht funktionierende Verständigung, Transparenz und gute Öffentlichkeitsarbeit. Kurz: durchdachte Kommunikation. Doch was heißt das konkret? Wie kann gelingende, crossmediale Öffentlichkeitsarbeit aussehen? Wie lassen sich die relevanten Zielgruppen ansprechen? Wie erreichen wir einen zielführenden Austausch? Das 2-modulige Online-Seminar richtet sich an Menschen, die Beteiligungsprojekte umsetzen, in den Bereich Öffentlichkeitsarbeit einsteigen oder bereits erste Erfahrungen mitbringen.

2-teiliges Online-Seminar: Donnerstag, 18. und 25. März 2021, 17.00–19.00 Uhr

Modul 1: Grundlagen und Kommunikationskanäle


Im 1. Seminarmodul wird Grundlagenwissen zur Öffentlichkeitsarbeit vermittelt. Sie erfahren, welche Kommunikationskanäle es gibt und welche Vor- und Nachteile diese Wege und Instrumente mit sich bringen. Wir sprechen über Grundlage der Bild- und Textarbeit und beschäftigen uns mit dem Beispiel einer Pressemitteilung. Wir laden Sie dazu ein, eigene Erfahrungen und Beispiele einzubringen.

Das Modul endet mit einer Hinleitung auf die zielgruppengerechte Planung und Konzeption von Kommunikation, welches dann im 2. Modul vertieft wird.

Modul 2: Zielgruppenorientierten Öffentlichkeitsarbeit, Konzeptentwicklung


Im 2. Modul geht es um zielgruppenorientierte Öffentlichkeitsarbeit. Sie erfahren, wie Sie Personas für eine zielgruppenspezifische Ansprache nutzen können und lernen Ansätze dafür kennen, verschiedene Maßnahmen zur Öffentlichkeitsarbeit in ein Kommunikationskonzept einzubetten. Wir laden Sie herzlich ein, sich mit Ihren Erfahrungen und Fragen aus der eigenen Arbeitspraxis aktiv einzubringen.

Das zweite Seminarmodul baut zwar auf den Inhalten des 1. Moduls auf, kann bei entsprechenden Vorkenntnissen aber auch unabhängig von der Teilnahme daran belegt werden.

Wann: 18. March 2021, 17.00–19.00 Uhr

Wo: Online

Veranstalter: Stiftung Mitarbeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr Beiträge aus Events

Weiterbildung: Einführung in die Ehrenamtsplattform der Smart Village App

Referentin: Susann Nitzsche, Herzberg digital.verein.t Was können die Herzberg-App (Smart Village App) und die dazugehörige Ehrenamtsplattform für mich tun? Das St.adtlabor lädt alle Interessierten ein, [...]

Windows 10/11 sicher in ihrer NPO einsetzen

Das Home-Office ist durch die Pandemie das neue „Normal“ geworden. Aus Sicht der IT-Verantwortlichen ergeben sich daraus neue Herausforderungen, um die Sicherheit der Systeme und [...]

D3 – so geht digital ist ein Projekt der     gefördert durch  Logo DSEE