Konzepttransfer von offline zu online

Aufbau-Workshop für Personen mit ersten Kenntnissen in Online-Veranstaltungen.

Eure Veranstaltung hat in der Vergangenheit bereits in Präsenz stattgefunden oder das Konzept für die Präsenz-Veranstaltung liegt schon in der Schublade? In diesem Workshop behandeln wir die Grundlagen der Übertragung von offline zu online.

  • Was geht?
  • Was geht nicht?
  • Was ist anders?
  • Was sollte beachtet werden?
  • Welche Tipps, Kniffe, Erfahrungen und Leitlinien helfen bei der Planung?

Im Workshop bewegen wir uns auf der Metaebene und beschäftigen uns mit Ähnlichkeiten und Unterschieden von analog und digital und überlegen, welche Logiken für die Übertragung von der einen in die andere Sphäre wichtig sind. Außerdem sollen kollegialer Austausch über eure Erfahrungen und kreatives Tüfteln an euren Ideen nicht zu kurz kommen!

Gerne arbeiten wir mit Beispiel-Projekten. Das Angebot eignet sich auch für erfahrene Bildungsarbeiter*innen, die ohne konkrete Veranstaltung im Hinterkopf über die „zoomisierung“ von Formaten lernen wollen.

Wann: 7. July 2021

Uhrzeit: 16.30 – 20.00 Uhr

Wo: Online

Veranstaltende: Heinrich Böll Stiftung Baden-Württemberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr Beiträge aus Events

Smart Country Convention

Die Smart Country Convention (SCCON) ist Deutschlands größte Kongressmesse zur Digitalisierung des öffentlichen Sektors. Als Impulsgeber für die Zukunft der digitalen Verwaltung und intelligenter Städte, [...]

Schutz vor Cyberangriffen

Systeme werden immer sicherer und dennoch sind erfolgreiche Hacker-Angriffe an der Tagesordnung. Jeden Tag erhalten Organistionen gefälschte Mails, von einfachen Tricks hin zu ausgeklügelten personalisierten [...]

Webinar: Mit Charity-Streams erfolgreich Spenden sammeln

Charity-Streams werden für soziale Organisationen zu einem immer beliebteren Weg, um an Spenden zu sammeln. Gleichzeitig wird diese Methode aber vergleichsweise noch wenig genutzt – [...]

Neue Engagierte online finden und mobilisieren

Die eigene Website, Social-Media-Kanäle oder Engagement-Plattformen – heute gibt es unzählige digitale Wege, durch die Menschen erreicht werden können, die sich engagieren möchten. Die meisten [...]

D3 – so geht digital ist ein Projekt der     gefördert durch  Logo DSEE