Lernen 2021 – Bildungsangebote online, hybrid, irl

Bildungsveranstaltungen aller Art wurden und werden 2021 kräftig durcheinander gewirbelt. Durch die Corona-Situation beschleunigt, gibt es vielfältige neue Verbindungen von digitalen und analogen Medien, Online- und Präsenzangeboten, synchronen und asynchronen Arbeitsformen. Was davon wollen wir auch nach Corona behalten, weiterentwickeln, ausbauen?

Die Veranstaltung „Lernen 2021 – Bildungsangebote online, hybrid, irl“ verbindet Fragen, Erfahrungen, Know-How und Materialien rund um solche Bildungsangebote – online, hybrid, in real life. In fünf Workshops werden Materialien und Anleitungen vorgestellt und erprobt, die von der Agentur J&K und der bpb in Kooperation entwickelt wurden. Im anschließenden Barcamp-Teil geht es um den Austausch zu eigenen Fragen und Erfahrungen. Eingeladen sind alle Menschen, die für die Gestaltung von Bildungsangeboten zuständig sind, in der politischen Bildungsarbeit, in der Fort- und Weiterbildung, in der Schule und in allen anderen Bildungsbereichen.

Wann: 30. June 2021

Wo: Online

Veranstaltende: Bundeszentrale für politische Bildung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr Beiträge aus Events

Weiterbildung: Einführung in die Ehrenamtsplattform der Smart Village App

Referentin: Susann Nitzsche, Herzberg digital.verein.t Was können die Herzberg-App (Smart Village App) und die dazugehörige Ehrenamtsplattform für mich tun? Das St.adtlabor lädt alle Interessierten ein, [...]

Windows 10/11 sicher in ihrer NPO einsetzen

Das Home-Office ist durch die Pandemie das neue „Normal“ geworden. Aus Sicht der IT-Verantwortlichen ergeben sich daraus neue Herausforderungen, um die Sicherheit der Systeme und [...]

D3 – so geht digital ist ein Projekt der     gefördert durch  Logo DSEE