Liquid Tank #9 | „Fake news“ on the rise: Wie können wir als Gesellschaft auf Desinformation reagieren?

In der neunten Liquid Tank Veranstaltung von Liquid Democracy spricht Dr. Julian Jaursch vom Think Tank Stiftung Neue Verantwortung über Desinformation: Wie können wir mit „fake news“ umgehen und welche Ansätze für die Regulierung gibt es? In seinem Vortrag wird Julian einen allgemeinen Überblick über das Phänomen der Desinformation geben und aufzeigen, welche Handlungsoptionen verschiedene Akteur:innen im Umgang mit den damit verbundenen Gefahren haben und wo die größten Herausforderungen liegen. In der anschließenden Diskussion habt ihr die Möglichkeit, eure Fragen und Gedanken zu dem Thema einzubringen. Anmelden könnt ihr euch vorab über Eventbrite oder per Mail an liquid.tank@liqd.net. Die Moderation übernimmt Carolin Klingsporn, Projektmanagerin bei Liquid Democracy.

Wann: 18. Mai 2022

Uhrzeit: 12:30 Uhr

Wo: Online

Veranstaltende: Liquid Democracy e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr Beiträge aus Events

Webinar: Online-Fundraising mit betterplace.org

In diesem kostenfreien Webinar lernst du, wie du betterplace.org optimal für dein Online-Fundraising nutzt. Dieses Einstiegsangebot richtet sich an soziale Organisationen, die unsere Spendenplattform noch [...]

TIPPS UND TOOLS FÜR DIE DIGITALE KOMMUNIKATION

Ob im Ehren- oder Hauptamt, mit Kolleginnen und Kollegen, Vorgesetzten oder Mitarbeitenden – viele von uns kommunizieren inzwischen überwiegend digital miteinander. Und auch die digitale [...]

Weiterbildung: Spendensammeln per Internet

Referentin & Text: Digitale Nachbarschaft Online-Fundraising: Spenden sammeln, Kampagnen starten und Sponsor*innen finden Online-Seminar & vor Ort im St.adtlabor In dem zweistündigen Online-Seminar „Online-Fundraising“ beschäftigen [...]

D3 – so geht digital ist ein Projekt der     gefördert durch  Logo DSEE