Livestream: Digitaler Salon

Swipen und Chatten statt dem klassischen Kennenlernen beim Bierchen in der Bar: In Zeiten von Kontaktbe-schränkungen boomen Online-Dating-Plattformen wie Tinder, Lovoo oder Grindr. Gleichzeitig verlagert sich das Dating Game auch zunehmend auf Instagram. Während also der Zuwachs an User*innen den Dating-Apps massenhaft neue Daten liefert, etablieren sich auch in den sozialen Netzwerken ganz neue Dating-Regeln. Wir fragen uns deshalb: Wie geht Dating im Lockdown? Welche Kriterien nutzen die Algorithmen für das perfekte Match? Und was bedeutet deeplike, nonversation oder instafficial?

Wann: 26. May 2021

Uhrzeit: 19:00-20:00 Uhr

Wo: Online

Veranstaltende: Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft (HIIG)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr Beiträge aus Events

Weiterbildung: Einführung in die Ehrenamtsplattform der Smart Village App

Referentin: Susann Nitzsche, Herzberg digital.verein.t Was können die Herzberg-App (Smart Village App) und die dazugehörige Ehrenamtsplattform für mich tun? Das St.adtlabor lädt alle Interessierten ein, [...]

Windows 10/11 sicher in ihrer NPO einsetzen

Das Home-Office ist durch die Pandemie das neue „Normal“ geworden. Aus Sicht der IT-Verantwortlichen ergeben sich daraus neue Herausforderungen, um die Sicherheit der Systeme und [...]

D3 – so geht digital ist ein Projekt der     gefördert durch  Logo DSEE