Mit Social Engineering raus aus der Filterblase

In diesem Live-Online-Seminar geht es um die Möglichkeiten und Gefahren, welche durch die Verschmelzung der analogen mit der digitalen Realität entstehen. Man benötigt eine neue Awareness, um seine Meinung im Algorithmus gesteuerten Informationskosmos frei bilden zu können. Vor 20 Jahren war es noch der Stoff dystopischer Romane und Filme wie Diaspora, BladeRunner oder Matrix. Dann kam mit Second Live ein erster zarter Versuch die analoge und digitale Welt miteinander zu verknüpfen. Wird nun das Metaverse Zuckerbergs großer Durchbruch oder leben wir schon längst in einer virtuellen Realität? Telegram, Facebook und Co stecken jeden permanent in Denksilos, in welchen man schnell den Überblick verlieren kann. Erfahren Sie in diesem Live-Online-Seminar, wie Sie sich mit KnowHow des Social Engineerings aus den Filterblasen befreien können.

Wann: 24. Juni 2022

Uhrzeit: 11:30 Uhr

Wo: Online

Veranstaltende: bitkom Akademie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr Beiträge aus Events

#DSEEinformiert – 100xDigital

100xDigital wird in diesem Jahr zum dritten Mal in Folge 100 Organisationen auf ihrem ganz individuellen Weg der Digitalisierung begleiten. Die teilnehmenden Organisationen erhalten neben [...]

Online-Workshop: „Fake News“ und Falschmeldungen erkennen

Falsche Meldungen, die teilweise landesweit selbst in etablierten Medien Bekanntheit erlangen, verbreiten sich immer häufiger. Jede_r kann im Internet Nachrichten verfassen und verbreiten. Dabei entfällt [...]

Freiwillige vor! Grundlagen der Engagementförderung

Damit das Engagement in einer Organisation gut funktioniert, benötigen die Freiwilligen gute unterstützende Strukturen. Das Riesenrad-Modell der Engagementförderung der Akademie für Ehrenamtlichkeit bietet eine Orientierung, [...]

D3 – so geht digital ist ein Projekt der     gefördert durch  Logo DSEE