Mitgliederversammlungen während Corona

Die Erfahrungen aus der Coronapandemie haben gezeigt: Digitale Versammlungen sind effizient und ermöglichen durch Teilnahme ohne physische Anwesenheit auch eine größere Mitgliederbeteiligung. Viele Stiftungen, Verbände und Vereine setzen auch 2022 zu Recht weiterhin auf die Vorteile einer virtuellen Versammlung, sei es für die Mitgliederversammlung, die Vorstandssitzung oder sonstige Vereinsveranstaltungen. Doch auch die Verknüpfung mit einer Präsenzveranstaltung ist mit sinkenden Fallzahlen durchaus denkbar. Bei diesen hybriden Versammlungen werden am Versammlungsort anwesende Personen und digitale Teilnehmer zusammengeschaltet. Dabei sollten einige Tücken vermieden werden. Der Fokus des Webinars liegt sowohl auf den rechtlichen Rahmenbedingungen als auch auf der Vorbereitung und Durchführung einer digitalen (Mitglieder)Versammlung.

Inhalte:

  • Welche Einschränkungen gelten für Präsenzveranstaltungen?
  • Muss 2022 zwingend eine Mitgliederversammlung abgehalten werden?
  • Wie können wichtige Beschlüsse und Wahlen dennoch erfolgen?
  • Sind hybride Mitgliederversammlungen die Zukunft für Verbände?

Wann: 17. Januar 2022

Uhrzeit: 11:00 Uhr

Wo: Online

Veranstaltende: Stifter Helfen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr Beiträge aus Events

nachhaltig.digital Konferenz ’22

Gemeinsam mit Begleiter*innen des Projekts und Interessierten möchten wir bei der letzten nachhaltig.digital Konferenz mit einem Rückblick die 4 ½ Jahre Projektlaufzeit zelebrieren und den [...]

Weiterbildung: Einführung in die Ehrenamtsplattform der Smart Village App

Referentin: Susann Nitzsche, Herzberg digital.verein.t Was können die Herzberg-App und die dazugehörige Ehrenamtsplattform für mich tun? Das St.adtlabor lädt alle Interessierten ein dieser Frage nachzugehen. [...]

D3 – so geht digital ist ein Projekt der     gefördert durch  Logo DSEE