Öffentliche Verwaltungen werthaltig digitalisieren mit IoT, Big Data und KI | Workshop Smart Country Convention 2021

Schatzkiste oder Büchse der Pandora? Wenn das Schlagwort Digitalisierung fällt, bleiben die bedeutenden Technologien dahinter oft im Hintergrund: das Internet der Dinge, Big Data und Künstliche Intelligenz (KI). Doch diese Technologien ermöglichen neue Dienste und Anwendungen für die ganze Gesellschaft, so auch für die öffentliche Verwaltung. Ob und wie diese digitale Transformation die Wertschöpfung im Public Sector steigert oder senkt, ist das Thema dieser Weiterbildung.

Wann: 26. October 2021

Uhrzeit: 14:00 – 17:00 Uhr

Wo: Online

Veranstaltende: bitkom akademie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr Beiträge aus Events

Weiterbildung: Einführung in die Ehrenamtsplattform der Smart Village App

Referentin: Susann Nitzsche, Herzberg digital.verein.t Was können die Herzberg-App (Smart Village App) und die dazugehörige Ehrenamtsplattform für mich tun? Das St.adtlabor lädt alle Interessierten ein, [...]

Windows 10/11 sicher in ihrer NPO einsetzen

Das Home-Office ist durch die Pandemie das neue „Normal“ geworden. Aus Sicht der IT-Verantwortlichen ergeben sich daraus neue Herausforderungen, um die Sicherheit der Systeme und [...]

D3 – so geht digital ist ein Projekt der     gefördert durch  Logo DSEE