Online Seminare moderieren – Vertiefung

Die Pandemie hat zu einem Digitalisierungsschub in Bildung und Arbeitswelt geführt. Viele sind mit Videokonferenzsystemen technisch vertraut und verfügen über vielfältige Erfahrungen im (beruflichen) Alltag. Zeit dieses Wissen zu aktualisieren, abzugleichen und Neues auszuprobieren.Dieses Online Seminar bietet frischen Input, Gelegenheit zum Austausch sowie praktische Übungsmöglichkeiten. Themen sind Methoden, Visualisierungstools, Gestaltung von Didaktik und Gruppenprozessen u.a.Voraussetzung für die Teilnahme sind gute Grundkenntnisse im Umgang mit Zoom und erste Erfahrungen in der Gestaltung von Online-Bildung. Technische Voraussetzungen sind die aktuelle Zoom App, Mikro sowie eine stabile Breitbandverbindung.

Wann: 16. June 2021

Uhrzeit: 10:00 – 13:00 Uhr

Wo: Online

Veranstaltende: Heinrich-Böll-Stiftung

Du hast den Artikel zu Ende gelesen. Bewerte jetzt wie er dir gefallen hat
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr Beiträge aus Events

Webinar: Wirkungsmonitoring

Was bewirken wir mit unserer Arbeit? Wer das wissen will, braucht ein gutes und am besten wirkungsorientiertes Monitoringsystem für seine Organisation bzw. für die durchgeführten [...]

Webinar: Visionsorientiertes Denken und Handeln

Ohne Ihr Ziel zu kennen, fehlt jeder Aktion auf Ihrer Reise der Fokus. Wenn alle Mitglieder Ihrer Organisation dieselben klar definierten Visionen und Ziele teilen, [...]

Visionsorientiertes Denken und Handeln

Ohne Ihr Ziel zu kennen, fehlt jeder Aktion auf Ihrer Reise der Fokus. Wenn alle Mitglieder Ihrer Organisation dieselben klar definierten Visionen und Ziele teilen, [...]

D3 – so geht digital ist ein Projekt der     gefördert durch