PopUp Prignitz Workshop: Zwischennutzungen für Vereine und Initiativen

Wie können Leerstände, Freiflächen und Veranstaltungsräume für Zwischennutzungen von Vereinen, Initiativen und Ehrenämtler:innen genutzt werden? Das TGZ Prignitz und neuland21 errichten aktuell eine Zwischennutzungsagentur für Leerstände in der Prignitz. Bevor mit der Programmierung des Zwischennutzungsportals, auf der Leerstand und Nutzer:innen zusammenkommen können, beginnen, sollen in themenspezifischen Workshops mit Expert:innen und potenziellen Nutzer:innen konkrete Zwischennutzungsmöglichkeiten und die Anforderungen an ein solches Portal erarbeitet werde. Am 11.02. geht es konkret um Zwischennutzuzngen für Vereine, Initiativen, Ehrenamtler:innen und die Zivilgesellschaft vor Ort.

Anmeldung gerne direkt per Mail an die Projektkoordinatorin Felicitas Nadwornicek: Felicitas.nadwornicek@neuland21.de

Wann: 11. Februar 2022

Uhrzeit: 14.00 – 17.30 Uhr

Wo: Online via Zoom

Veranstaltende: neuland21

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr Beiträge aus Events

Souverän Reagieren auf IT-Notfälle und Datenschutzpannen

Angesichts der aktuellen Cyber-Bedrohungen lautet die Frage nicht, ob es in Ihrer Organisation zu einer Datenpanne kommt, sondern nur, wann es passiert. Wer dann falsch [...]

Smart Country Convention

Die Smart Country Convention (SCCON) ist Deutschlands größte Kongressmesse zur Digitalisierung des öffentlichen Sektors. Als Impulsgeber für die Zukunft der digitalen Verwaltung und intelligenter Städte, [...]

Schutz vor Cyberangriffen

Systeme werden immer sicherer und dennoch sind erfolgreiche Hacker-Angriffe an der Tagesordnung. Jeden Tag erhalten Organistionen gefälschte Mails, von einfachen Tricks hin zu ausgeklügelten personalisierten [...]

D3 – so geht digital ist ein Projekt der     gefördert durch  Logo DSEE