Pro-bono Webinarreihe Digital am Freitag: Resilienz – Was Helfende für sich selbst tun können (Fokus Individuum)

Digital am Freitag ist eine Pro-bono Webinarreihe der Akademie für Ehrenamtlichkeit im fjs e.V./dem Projekt „Die Verantwortlichen #digital“ in Kooperation mit BearingPoint. In einer Reihe von Webinaren und Sprechstunden bieten wir gemeinnützigen Organisationen die Möglichkeit, sich mit verschiedenen Fragestellungen zum Thema Change – Agil – Digital​ zu beschäftigen. Aus gegebenem Anlass machen den Anfang die beiden Webinare „Resilienz – Was Helfende für sich selbst tun können.“ mit Fokus auf das Individuum (22.04.2022, 9-10 Uhr) und mit Fokus auf das Team (29.04.2022, 9-10 Uhr) mit Karsten Drath (leadership choices). Beide Webinare können einzeln besucht werden und bauen nicht aufeinander auf. Resilienz beschreibt die Kompetenz, souverän mit schwierigen, stressigen und unklaren Situationen umzugehen.​ In schwierigen Zeiten wie diesen ist es wichtig, gut für sich selbst zu sorgen. Doch wie genau geht das?​ In diesem Workshop geht es darum, wie Ehrenamtliche und Beschäftigte von NGOs ihre Resilienz stärken können.

Wann: 22. April 2022

Uhrzeit: 9:00 Uhr Uhr

Wo: online

Veranstaltende: 10:00 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr Beiträge aus Events

Monitoring mit Excel

Bei komplexen Projekten ist es wichtig, mit Monitoring-Tools stets einen guten und aktuellen Projekteinblick zu haben. Excel ist ein bekanntes und beliebtes Programm zur Datenverwaltung [...]

#DSEEinformiert – 100xDigital

100xDigital wird in diesem Jahr zum dritten Mal in Folge 100 Organisationen auf ihrem ganz individuellen Weg der Digitalisierung begleiten. Die teilnehmenden Organisationen erhalten neben [...]

#DSEEinformiert – 100xDigital

100xDigital wird in diesem Jahr zum dritten Mal in Folge 100 Organisationen auf ihrem ganz individuellen Weg der Digitalisierung begleiten. Die teilnehmenden Organisationen erhalten neben [...]

Online-Workshop: „Fake News“ und Falschmeldungen erkennen

Falsche Meldungen, die teilweise landesweit selbst in etablierten Medien Bekanntheit erlangen, verbreiten sich immer häufiger. Jede_r kann im Internet Nachrichten verfassen und verbreiten. Dabei entfällt [...]

D3 – so geht digital ist ein Projekt der     gefördert durch  Logo DSEE