Public-IT-Security 2020 (PITS)

Online-Kongress zu IT-Sicherheit bei Staat und Verwaltung. Bereits seit über zehn Jahren ist die Public-IT-Security (PITS) ein relevanter Termin zum Austausch zu IT-Sicherheit. Im Zuge der Veranstaltung kommen die Verantwortlichen u. a. aus Einrichtungen des Bundes, der Länder und Kommunen sowie aus Wissenschaft und Wirtschaft zusammen. Auf der Agenda stehen Vorträge, Expertengespräche und Vernetzung der Teilnehmenden.

Vorgestellt bei der PITS wird auch die Transferstelle IT-Sicherheit im Mittelstand (TISiM), ein breites Unterstützungsnetzwerk für kleine und mittlere Unternehmen für mehr IT-Sicherheit. Der Vortrag findet 10.35 Uhr am zweiten Veranstaltungstag unter dem Titel „TISiM – Cyber-Resilienz der Wirtschaft durch neues Unterstützernetzwerk“ statt.

Wann: 11. November 2020

Wo: Online

Veranstalter: Deutschland sicher im Netz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr Beiträge aus Events

Weiterbildung: Einführung in die Ehrenamtsplattform der Smart Village App

Referentin: Susann Nitzsche, Herzberg digital.verein.t Was können die Herzberg-App (Smart Village App) und die dazugehörige Ehrenamtsplattform für mich tun? Das St.adtlabor lädt alle Interessierten ein, [...]

Windows 10/11 sicher in ihrer NPO einsetzen

Das Home-Office ist durch die Pandemie das neue „Normal“ geworden. Aus Sicht der IT-Verantwortlichen ergeben sich daraus neue Herausforderungen, um die Sicherheit der Systeme und [...]

D3 – so geht digital ist ein Projekt der     gefördert durch  Logo DSEE