R Lernen – Der Datenkurs von und für die Zivilgesellschaft

Unser Kurs „R Lernen – Der Datenkurs von und für die Zivilgesellschaft“ geht weiter! Dank der Anschlussförderung der DSEE starten wir am 8.7. in eine neue Runde, die am 16.9. endet. Das Blended Learning Format mit hauseigener Lernplattform deckt zahlreiche Themengebiete rund um das Schlagwort „Daten“ ab und bietet jeden Freitag zwischen 12 und 13 Uhr die Möglichkeit zur individuellen Betreuung und für Austausch. Diesmal gibt es 15 Plätze. Mit dem zwölfteiligen/-wöchigen Online-Kurs “R* Lernen – Der Datenkurs von und für die Zivilgesellschaft” hilft CorrelAid e.V. den Menschen und Organisationen, die die Welt mit ihrer Arbeit besser machen wollen, dies effektiver und effizienter zu tun. In dem Bildungsprojekt zeigt CorrelAid e.V., wie Daten Akteur:innen der Zivilgesellschaft dabei unterstützen, die Qualität ihrer Programme zu sichern, diese zu lenken und sich nach außen hin zu legitimieren. Dabei arbeiten die Inputgeber:innen praxisorientiert, mit gängigen IT-Tools und in einfacher Sprache, um gesellschaftlich engagierten Organisationen und Akteur:innen ein niedrigschwelliges Angebot im Bereich Datenkompetenz und Data Literacy anbieten zu können.

Uhrzeit: 12 Uhr

Wo: Zoom

Veranstaltende: CorrelAid e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr Beiträge aus Events

Meet-up #sozialdigital

Wir vermissen euch! Gemeinsam mit dem Digital Social Summit und dem Digital Social Award laden wir von D3 - so geht digital euch zum ersten [...]

Windows 10/11 sicher in ihrer NPO einsetzen

Das Home-Office ist durch die Pandemie das neue „Normal“ geworden. Aus Sicht der IT-Verantwortlichen ergeben sich daraus neue Herausforderungen, um die Sicherheit der Systeme und [...]

D3 – so geht digital ist ein Projekt der     gefördert durch  Logo DSEE