Schutz digitaler Daten durch Verschlüsselung

ein laptoparbeitsplatz aus der vogelperspektive. ein person tippt. auf den tisch sind neben laptop pflanze und brille

Der Schutz unserer Daten und unserer digitalen Identität wird immer wichtiger. Missbrauch von Daten und Identitätsdiebstahl sind mittlerweile häufige Angriffe, denen wir im Alltag begegnen. Viele Bürger_innen sind in diesem Bereich leider unzureichend informiert und schützen sich wenig bzw. treffen unzureichende Maßnahmen. Das Webseminar bietet einen Überblick über die Verfahren und Nutzen von Verschlüsselung. Die Teilnehmer_innen erfahren, welche Anforderungen und Motive für den Einsatz von Verschlüsselung bestehen. Es werden die Begriffe rund um das Thema erklärt und es wird ein Einblick in die aktuellen Verfahren und Anwendungen gegeben. Die Verschlüsselung wird anhand des Beispiels der E-Mail-Verschlüsselung genauer erklärt und kann von den Teilnehmer_innen bei Bedarf nachgestellt werden. Es werden keine Vorkenntnisse oder spezifische technische Kenntnisse vorausgesetzt.

Wann: 07. Juli 2020

Wo: Online

Veranstalter: Friedrich Ebert Stiftung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr Beiträge aus Events

Weiterbildung: Einführung in die Ehrenamtsplattform der Smart Village App

Referentin: Susann Nitzsche, Herzberg digital.verein.t Was können die Herzberg-App (Smart Village App) und die dazugehörige Ehrenamtsplattform für mich tun? Das St.adtlabor lädt alle Interessierten ein, [...]

Windows 10/11 sicher in ihrer NPO einsetzen

Das Home-Office ist durch die Pandemie das neue „Normal“ geworden. Aus Sicht der IT-Verantwortlichen ergeben sich daraus neue Herausforderungen, um die Sicherheit der Systeme und [...]

D3 – so geht digital ist ein Projekt der     gefördert durch  Logo DSEE