UNLOCK Accelerator geht in die zweite Runde

Wir suchen Entwickler*innen, Sozialunternehmer*innen und Kreative, die ihre Ideen und Vorhaben in die Tat – sprich in konkrete Prototypen und Produkte/Services – umsetzen wollen. Neben dem Grundpfeiler, Wissen für alle verfügbar zu machen, gibt es einen zusätzlichen Themenschwerpunkt: Vertrauen in Informationen und Technologien stärken. Gesucht werden open-source Lösungen oder Projekte unter freier Lizenz, die Transparenz schaffen, für verlässliche und vertrauenswürdige Informationen sorgen oder uns dabei helfen, mit Wissen und Informationen kompetent umzugehen.

Engagierte Teams aus ganz Europa können sich bis zum 16. Mai 2021 bewerben!

Teilnehmende Teams bekommen ein strukturiertes Online-Programm mit drei Monaten professionellem Coaching, peer-to-peer Sessions, Zugang zu unserem Netzwerk und bei Bedarf zudem finanzielle Unterstützung in Form eines Stipendiums. Die Arbeitssprache ist Englisch.

When: 13. April 2021

Where: Online

Organizer: Wikimedia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr Beiträge aus Events

Cloud-Computing und Datenschutz

Das EuGH-Urteil (Schrems II) zur Übermittlung von personenbezogenen Daten in Drittländer (z.B. USA) hat für viel Verunsicherung gesorgt. Vereine und Organisationen stehen vor der Frage, [...]

Purposeful Coding

Einkaufen per App, Kommunikation via Smartphone oder mit ein paar Klicks schnell das Carsharing nutzen. Digitale Anwendungen sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken oder [...]

Webinar: Weihnachtsfundraising mit betterplace.org

Während in Deutschland bereits 88% der Menschen regelmäßig das Internet nutzen (Stand 2020), werden nur 9 % der Spenden von gemeinnützige Organisationen online gesammelt. Im [...]

D3 – so geht digital ist ein Projekt der     gefördert durch