Vereinsdaten richtig nutzen und sicher schützen

#DSEEerklärt Datenschutz – Teil 1 – Sicherheitshalber doch noch schnell eine Excel-Kopie der Mitgliederliste gemacht, um die Geburtstagskarten an die Engagierten von zu Hause aus zu versenden? So richtig blickt niemand mehr durch, welche Daten mit welcher Aktualität wo liegen? Also alles in die Cloud? Was dürfen Sie für wie lange überhaupt speichern? Jemand beantragt die Löschung seiner Daten in Ihrem Verein? Wen dürfen Sie zu welchen Zwecken anschreiben? Wir gehen auf alle wichtigen Fragen rund um die Mitgliederverwaltung ein und erläutern so die Grundzüge des Datenschutzrechts. Referent: Hendrik vom Lehn

Wann: 10. May 2022

Uhrzeit: 17-18 Uhr Uhr

Wo: online

Veranstaltende: DSEE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr Beiträge aus Events

Webinar: Online-Fundraising mit betterplace.org

In diesem kostenfreien Webinar lernst du, wie du betterplace.org optimal für dein Online-Fundraising nutzt. Dieses Einstiegsangebot richtet sich an soziale Organisationen, die unsere Spendenplattform noch [...]

TIPPS UND TOOLS FÜR DIE DIGITALE KOMMUNIKATION

Ob im Ehren- oder Hauptamt, mit Kolleginnen und Kollegen, Vorgesetzten oder Mitarbeitenden – viele von uns kommunizieren inzwischen überwiegend digital miteinander. Und auch die digitale [...]

D3 – so geht digital ist ein Projekt der     gefördert durch  Logo DSEE