Webinar #2: Eine Kindheit in Zeiten von Corona

In diesem Webinar möchten wir uns gezielt mit den veränderten Lebensbedingungen von Kindern und Jugendlichen seit Beginn der Pandemie auseinandersetzen. Hier hat sich viel verändert: Schulschließungen, Kontakteinschränkungen, beengte Wohnverhältnisse und Probleme im familiären Umfeld haben Auswirkungen auf die mentale Gesundheit von jungen Menschen. Gerade in dieser Zeit bietet Mentoring eine wichtige Möglichkeit das Selbstvertrauen von Kindern und Jugendlichen zu stärken.

Unsere Referentin Lucia Iglhaut spricht über die Auswirkungen der Pandemie auf die psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen, über Prävention und wie Mentees durch Mentoringbeziehungen gestärkt werden können. Im Anschluss wird es Zeit für Fragen geben.

Wann: 10. März 2022

Uhrzeit: 13:00 – 14:00 Uhr

Wo: Online

Veranstaltende: openTransfer Patenschaften

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr Beiträge aus Events

Weiterbildung: Einführung in die Ehrenamtsplattform der Smart Village App

Referentin: Susann Nitzsche, Herzberg digital.verein.t Was können die Herzberg-App (Smart Village App) und die dazugehörige Ehrenamtsplattform für mich tun? Das St.adtlabor lädt alle Interessierten ein, [...]

Windows 10/11 sicher in ihrer NPO einsetzen

Das Home-Office ist durch die Pandemie das neue „Normal“ geworden. Aus Sicht der IT-Verantwortlichen ergeben sich daraus neue Herausforderungen, um die Sicherheit der Systeme und [...]

D3 – so geht digital ist ein Projekt der     gefördert durch  Logo DSEE