Webinar: Digitale Zusammenarbeit

Der runde Tisch und die Flip-Charts vermitteln gleich das angenehme Workshop-Gefühl. Viele Engagierte lieben es im Team die großen Blätter zu gestalten oder angeregt gemeinsam ein Dokument zu entwickeln. Doch die uns bekannten Methoden zur Zusammenarbeit lassen sich nicht 1:1 in die Online-Welt übertragen, auch wenn technische Tools es nahelegen wollen. In diesem Online-Seminar betrachten wir die größten Herausforderungen der digitalen Zusammenarbeit und schauen, in welchen Punkten sie anders gedacht werden müssen. Neben den technischen Möglichkeiten geht es auch um die Grenzen und Besonderheiten.

Inhalte:

  • Warum ist ein digitales Whiteboard nicht mit einer Flip-Chart gleichzusetzen?
  • Wie kann man trotz Distanz gemeinsam an Projekten arbeiten?
  • Welche Tools helfen bei der gemeinsamen Arbeit?
  • Wie kann man gleichzeitig statt nacheinander arbeiten?

Wann: 02. March 2021

Wo: Online

Veranstalter: Haus des Stiftens

Du hast den Artikel zu Ende gelesen. Bewerte jetzt wie er dir gefallen hat oder
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr Beiträge aus dem Magazin

Seminarreihe: Entspannung und Achtsamkeit

"Homeoffice, Überstunden, Quarantäne - Unser Hilfspaket für alle, die durch Corona an der Belastungsgrenze sind: Tipps und Übungen im Umgang mit Stresssituationen" Gestresst sein gehört [...]

Digitalisierung in NPOs

Die Digitalisierung macht auch vor Vereinen, gGmbHs und Stiftungen nicht Halt. Gerade für Verbände mit vielen Mitgliedern bieten sich Chancen auf Mitgliederwachstum und Effizienzsteigerungen, wenn [...]

D3 – so geht digital ist ein Projekt der     gefördert durch