Webinar: Gemeinwohl beginnt beim Schutz sensibler Daten

Beschreibung

Non-Profits sind hoch engagiert wie Startups und müssen für das Vertrauen von Förderern und Mitgliedern hart kämpfen wie junge innovative Unternehmen. Kein Wunder, dass die Nutzung von Cloud-Tools in unserer vernetzten Welt ein weiterer gemeinsamer Nenner zwischen NPOs und Startups ist.

Um die technik-affinen Generationen anzusprechen, müssen NPOs auf die Erwartungen ihrer Nutzer – mobiles Arbeiten, wertorientierte Lebensweise, bewussten Umgang mit personenbezogenen Daten – rapide reagieren. Hinzu kommt eine immer strengere Compliance-Umgebung mit der DSGVO und branchenspezifischen Auflagen.

Übersicht

Wann: 18. November 2019 (11.00 – 12.00 Uhr)
Wo: Online
Veranstalter: Haus des Stiftens

Du hast den Artikel zu Ende gelesen. Bewerte jetzt wie er dir gefallen hat oder
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr Beiträge aus Event

Berlin Social Academy

Beschreibung Die Berlin Social Academy geht im Herbst in eine neue Runde: Vom 21. bis 24. Oktober 2019 vermitteln Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Berliner Unternehmen wieder Fachwissen [...]

Webinar: IT-Sicherheit und Datenschutz

Beschreibung Mehr als die Hälfte der Organisationen in Deutschland sind von Cyberattacken betroffen. Sicherheitsexperten und Behörden warnen seit Jahren vor wachsenden Sicherheitsrisiken. Besonders kleinere Organisationen [...]

Webinar: Freiwilligenmanagement digital skalieren

Beschreibung Digitale Plattformen für gemeinnützige Organisationen Arbeiterkind.de stand 2008 vor der Herausforderung, in wenigen Wochen mehrere hundert Ehrenamtliche miteinander zu verbinden und lokale Gruppen aufzubauen. [...]

D3 – so geht digital ist ein Projekt der     gefördert durch