Webinar: Wissensmanagement mit Wikis

Wissen dokumentieren und anderen zur Verfügung stellen klingt nach einer leichten Aufgabe. Das bekannteste Beispiel ist Wikipedia. Doch ist es das tatsächlich? Insbesondere für Organisationen und Projekte, die über mehrere Standorte oder Länder hinweg zusammenarbeiten, ist ein gut funktionierendes Wissensmanagement unabdingbar. Ein hervorragend geeignetes Tool dafür ist ein Wiki – ein einfaches Content-Management-System, bei dem jeder Nutzer die Inhalte nicht nur lesen, sondern auch online ändern kann. Wie Sie ein Wiki aufbauen, Kategorien erstellen und Inhalte darin leicht wiederfinden können, erfahren Sie in diesem Online-Seminar.

Inhalte:

  • Was ist ein Wiki?
  • Wie können Wikis das Wissensmanagement unterstützen?
  • Was gibt es bei der Einführung von Wikis zu beachten?
  • Anwendungsbeispiele

Wann: 24. February 2021, 11:00 – 12:00 Uhr

Wo: Online

Veranstalter: Haus des Stiftens

Du hast den Artikel zu Ende gelesen. Bewerte jetzt wie er dir gefallen hat oder
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr Beiträge aus dem Magazin

Webinar: Digitale Zusammenarbeit

Der runde Tisch und die Flip-Charts vermitteln gleich das angenehme Workshop-Gefühl. Viele Engagierte lieben es im Team die großen Blätter zu gestalten oder angeregt gemeinsam [...]

Seminarreihe: Entspannung und Achtsamkeit

"Homeoffice, Überstunden, Quarantäne - Unser Hilfspaket für alle, die durch Corona an der Belastungsgrenze sind: Tipps und Übungen im Umgang mit Stresssituationen" Gestresst sein gehört [...]

D3 – so geht digital ist ein Projekt der     gefördert durch