Zivilgesellschaft im Digitalen Wandel Hybride Abschlusskonferenz des Forums Digitalisierung und Engagement

BBE Forum Digitalisierung und Engagement. Zu sehen ist das Logo und noch einmal der Schriftzug der Abschlusskonferenz auf dem Foto einer Halle.

Das Projekt »Forum Digitalisierung und Engagement« des BBE hatte es sich zum Ziel gesetzt, eine möglichst breite Diskussion über die Chancen und Risiken des Digitalen Wandels für die Bürgergesellschaft in Deutschland zu organisieren. In vier Dialogforen und anderen Formaten wurden dabei die Themen Digitale Kompetenz, Organisationsentwicklung, Datenschutz und Datensicherheit und Demokratieentwicklung behandelt. Jetzt, am Ende des Projekts, wollen wir die erarbeiteten Positionen und Handlungsempfehlungen Revue passieren lassen und an Politik und Verwaltung adressieren, damit möglichst viel davon angepackt und umgesetzt werden kann. Neben der Keynote von Valerie Mocker, Vorkämpferin für eine gemeinwohlorientierte Digitalisierung und Gründerin von Wingwomen, können Sie sich auf zwei spannende Talkrunden freuen: »Zwischen Anspruch und Wirklichkeit – Engagementpolitik im Digitalen Wandel« und »Zivilgesellschaft am Katzentisch? Perspektiven der Selbstermächtigung« sowie auf das Townhall-Format »Deine Fragen an den Staat«. Die vorläufige Agenda findet ihr auf der u.g. Eveeno-Anmeldeseite.

Wann: 13. Oktober 2021

Uhrzeit: 10 – 18 Uhr

Wo: Umweltforum Berlin & virtuell

Veranstaltende: Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr Beiträge aus Events

Monitoring mit Excel

Bei komplexen Projekten ist es wichtig, mit Monitoring-Tools stets einen guten und aktuellen Projekteinblick zu haben. Excel ist ein bekanntes und beliebtes Programm zur Datenverwaltung [...]

#DSEEinformiert – 100xDigital

100xDigital wird in diesem Jahr zum dritten Mal in Folge 100 Organisationen auf ihrem ganz individuellen Weg der Digitalisierung begleiten. Die teilnehmenden Organisationen erhalten neben [...]

#DSEEinformiert – 100xDigital

100xDigital wird in diesem Jahr zum dritten Mal in Folge 100 Organisationen auf ihrem ganz individuellen Weg der Digitalisierung begleiten. Die teilnehmenden Organisationen erhalten neben [...]

Online-Workshop: „Fake News“ und Falschmeldungen erkennen

Falsche Meldungen, die teilweise landesweit selbst in etablierten Medien Bekanntheit erlangen, verbreiten sich immer häufiger. Jede_r kann im Internet Nachrichten verfassen und verbreiten. Dabei entfällt [...]

D3 – so geht digital ist ein Projekt der     gefördert durch  Logo DSEE