Frühjahrsakademie 2023 – Über den Tellerrand hinaus – Digitalisierung im sozialen Bereich. Was können wir für uns mitnehmen?

Die Frühjahrsakademie bietet die Plattform, zusammen mit haupt- und ehren-amtlich tätigen Personen im Arbeitsfeld der gemeinwesenorientierten Senior:innenarbeit gesammelte Erfahrungen und innovative Konzepte auszutauschen, zu hinterfragen und Einblicke in die vor-Ort-Situationen der Akteure zu erhalten. Wir möchten gemeinsam mit Ihnen über den Tellerrand hinausblicken und aus den Erfahrungen im Umgang mit digitalen Themen in anderen sozialen Arbeitsfeldern lernen. Wir haben interessierte Organisationen und Initiativen – bestehende und neue Kooperationspartner: innen – aufgerufen, die Frühjahrsakademie inhaltlich mit auszugestalten und Praxisprojekte aus der Arbeit vor Ort in Workshops vorzustellen und zu diskutieren. Die einzelnen Arbeitsfelder im Sozialwesen teilen Herausforderungen und Chancen, die mit der Digitalisierung einhergehen. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir in unterschiedliche soziale Arbeitsfelder eintauchen und Beispiele kennenlernen, wie digitale Techniken und Werkzeuge mit Mehrwert eingesetzt werden können. In entsprechenden Austauschformaten werden wir zusammen diskutieren, ob es Möglichkeiten gibt – und wenn ja, welche – die Ideen und Impulse in die Senior:innenarbeit zu übertragen bzw. dort zu implementieren.

Wann: 29. + 30. März

Uhrzeit: 12:00 Uhr

Wo: Bonn

Veranstaltende: Kuratorium Deutsche Altershilfe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr Beiträge aus Events

Monitoring mit Excel

Bei komplexen Projekten ist es wichtig, mit Monitoring-Tools stets einen guten und aktuellen Projekteinblick zu haben. Excel ist ein bekanntes und beliebtes Programm zur Datenverwaltung [...]

#DSEEinformiert – 100xDigital

100xDigital wird in diesem Jahr zum dritten Mal in Folge 100 Organisationen auf ihrem ganz individuellen Weg der Digitalisierung begleiten. Die teilnehmenden Organisationen erhalten neben [...]

#DSEEinformiert – 100xDigital

100xDigital wird in diesem Jahr zum dritten Mal in Folge 100 Organisationen auf ihrem ganz individuellen Weg der Digitalisierung begleiten. Die teilnehmenden Organisationen erhalten neben [...]

Online-Workshop: „Fake News“ und Falschmeldungen erkennen

Falsche Meldungen, die teilweise landesweit selbst in etablierten Medien Bekanntheit erlangen, verbreiten sich immer häufiger. Jede_r kann im Internet Nachrichten verfassen und verbreiten. Dabei entfällt [...]

D3 – so geht digital ist ein Projekt der     gefördert durch  Logo DSEE