RSS Feed von D3 – so geht digital

Den Link zu unserem RSS-Feed findet ihr hier: https://so-geht-digital.de/feed/

  • von Pauline Lange
    In diesem Beitrag wirft Pauline von fuchs+wald einen Blick auf den Weg zur erfolgreichen E-Mail-Marketing-Kampagne: Wir erklären euch, wie ihr Inhalte am besten plant, was ihr vor dem Versenden auf jeden Fall überprüfen solltet und warum die Erfolgsmessung so wichtig ist. Der Beitrag In 5 Schritten zur erfolgreichen E-Mail-Marketing-Kampagne erschien zuerst auf D3 – so […]
  • von Friederike Petersen
    Wir vermissen euch! Gemeinsam mit den weiteren sozial-digitalen Projekten der Stiftung Bürgermut laden wir von D3 – so geht digital euch zum ersten analogen Meet-up seit 2020 ein. Jetzt anmelden – wir freuen uns auf euch. Der Beitrag Sei dabei: Meet-up #sozialdigital in Berlin erschien zuerst auf D3 – so geht digital.
  • von Sören Etler
    Die Teilnehmenden und die Themen stehen fest: Wir starten unsere Level up! Peer Learning Circles. Das sind Kleingruppen von ca. 5-7 Personen, die sich gemeinsam einem Thema der Digitalisierung in zivilgesellschaftlichen Organisationen widmen und in diesem Bereich persönlich und als teilnehmende Organisation vorankommen wollen. Hier stellen wir die Ausrichtung der Circles vor. Der Beitrag Level […]
  • von Aris Kress-Kallidromitis
    In der 44. Ausgabe zeigte D3-Aris, wie sich analoge Events mit der Open Source Ticketing-Lösung pretix umsetzen lassen. Dabei standen besonders Funktionen im Mittelpunkt, die ihr für Events vor Ort benötigt: Check-In, Sitzplatzvergabe und verschiedene Ticketkategorien, um analoge und digitale Angebote in einer Veranstaltung umzusetzen. Der Beitrag #44 Analoge Veranstaltungen mit pretix managen erschien zuerst […]
  • von Elisabeth Wirth
    Die Braunschweigische Stiftung arbeitet seit kurzem mit einem neuen Projektmanagement- und Kontakt-Tool. Der Weg dorthin war herausfordernd. Im zweiten Teil zur Digitalstrategie der Braunschweigischen Stiftung führen Insa Heinemann und Friedemann Schnur durch alle Etappen und geben Tipps, wie ein großes Tool-Vorhaben neben dem Tagesgeschäft umgesetzt werden kann. Der Beitrag Der Weg zum Tool, das die […]
  • von Geertje Meyer
    Das Team vom DsiN-Digitalführerschein hat innerhalb eines knappen Jahres eine Lern- und Prüfungsplattform aus dem Boden gestampft. Was Alexander Gillwald und sein Team dabei gelernt haben, hat uns der Projektleiter erzählt. Der Beitrag Learnings aus einem Jahr Digitalführerschein: Von Kompetenzleveln und breiten Zielgruppen erschien zuerst auf D3 – so geht digital.
  • von Kristin Kasten
    Die gemeinnützige Organisation MAPP-Empowerment hat eine digitale Lernplattform für ihre Bildungsarbeit erschaffen – und in der Praxis erprobt. Geschäftsführerin Eileen Buß erzählt uns, wo die großen Herausforderungen lagen, warum sie sich trotzdem dafür entschieden haben und wie das Feedback der Teilnehmenden ist. Der Beitrag Digitale Bildungsarbeit: „Loslassen und Weiterdenken“ erschien zuerst auf D3 – so […]
  • von Elisabeth Wirth
    Immer mehr Programme fördern und unterstützen Vereine und gemeinnützige Organisationen mit Beratung und Coaching, um sie bei der Digitalisierung und der Weiterentwicklung interner Prozesse oder Angebote zu unterstützen. Der Code of Good Practice gibt Vereinen zur Orientierung acht Marker für die Suche nach passender Beratung an die Hand. Der Beitrag Die passende Beratung im Digitalisierungsprozess […]
  • von Aris Kress-Kallidromitis
    In dieser Ausgabe präsentierte uns Jeremias Haberland von Local-IT e.V. das digitale Board WeKan, mit dem ihr von einfachen To-Do-Listen über KanBan-Boards bis hin zu komplexen SCRUM-Teams verschiedenste Projekte abbilden könnt. In unserem Mitschnitt könnt ihr die wohl populärste Open Source Alternative zu Trello kennenlernen. Der Beitrag #43 Projektmanagement mit WeKan – ganz Open Source […]
  • von Friederike Petersen
    Aus eurem Feedback sowie unseren Piloten Level up! und Working-Out-Loud Circles haben wir etwas Neues entwickelt: Ab Juli starten wir unsere Level up! Peer Learning Circles. Das sind Kleingruppen von ca. 5-7 Personen, die sich gemeinsam einem Thema der Digitalisierung in zivilgesellschaftlichen Organisationen widmen und in diesem Bereich persönlich und als teilnehmende Organisation vorankommen wollen. […]

D3 – so geht digital ist ein Projekt der     gefördert durch  Logo DSEE