re:publica 2019 – Tag 2

Da die Arbeit auch in Zeiten der re:publica nicht warten darf, starten wir erst gegen Mittag in den zweiten Convention Tag. Genauer gesagt: Nach unserer Sprint-Review. Für alle, die es noch nicht wissen: Wir arbeiten bei D3 – so geht digital mit der Scrum-Methode, die uns ein möglichst agiles Arbeiten Read more…

re:publica 2019 – Tag 1

Herzlich Willkommen zu unserem Live-Blog von der re:publica! In den kommenden zwei Tagen möchten wir euch mitnehmen und zeigen, was sich auf der re:publica tut, welche Trends wir entdecken und welche spannenden Menschen aus der Zivilgesellschaft wir dort treffen. Tag 1 – wie alles begann Die re:publica – das Klassentreffen Read more…

Das Lübecker Holstentor im Sonnenschein. Zu sehen sind die beiden Türme des Tors und die zwei Türme des Lübecker Doms.

D3 unterwegs in Lübeck

Fachtag in Lübeck: Zusammenhalt stärken – Integration möglich machen Mit strahlendem Sonnenschein begrüßt mich das Lübecker Holstentor, als ich mich zu Fuß vom Hauptbahnhof auf den Weg in die Hüxstraße mache. Hier in Lübeck sind die Wege kurz, sagte man mir. Umso gespannter bin ich, wie die Veranstaltung sein wird, Read more…

Digital Social Summit 2019

D3 auf dem Digital Social Summit 2019 „2 Tage, 400 Gäste, 98 Speakers, 48 Sessions, unzählige Eindrücke.“ Wie jeder gute Nachbericht beginnt auch unser Resümee des ersten Digital Social Summits mit Zahlen. Was wir damit eigentlich aussagen wollen: Die wenigen Tage, die nun zwischen uns und dem Digital Social Summit Read more…

D3: Wie alles begann…

Kick-off: Design Thinking Unkonventionelle Projekte fordern unkonventionelle Methoden. D3 – so geht digital ist ein solches Projekt. Gestartet ist es mit der Motivation, der Zivilgesellschaft Orte des Austausches zu geben, um den digitalen Wandel gemeinsam und kollaborativ zu gestalten. Soweit die Theorie. Wie aber soll dieses ambitionierte Vorhaben in der Read more…