Vostel.de – per Mausklick zum Ehrenamt

Engagement und Digitalisierung tun sich schwer miteinander? Wir haben mit zwei Social Entrepreneurinnen gesprochen, die da ganz andere Erfahrungen gemacht haben. Im Kurz-Interview erfahrt ihr, was Vostel tut, wie sie die Digitalisierung zu Nutzen gemacht haben und was man auch als digitales Social Enterprise aus der analogen Welt lernen kann.

Photo by Ian Schneider on Unsplash

Übrigens: Ihr konntet Hanna live und in Farbe treffen – bei unserem D3 Community-Event am 17.06.2019 in Berlin! Hanna hat hier einen inspirierenden Talk zur Gründungs- und Erfolgsgeschichte von vostel.de gehalten. Wer mehr erfahren möchte, kann sich hier unseren Recap durchlesen!

Jetzt aber viel Spaß mit dem Interview!

Und für alle, die schon einen Schritt weiter sind und überlegen, ebenfalls ein Social Start-up zu gründen, haben die beiden uns ihre drei absolut praxiserprobten Starter-Tipps verraten! Seid gespannt!

Creative Commons Lizenzvertrag

Dieser Artikel ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz.

Du hast den Artikel zu Ende gelesen. Bewerte jetzt wie er dir gefallen hat oder
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr Beiträge aus So geht digital

D3 – so geht digital ist ein Projekt der     gefördert durch