Level up! Werkstatt 2022 startet heute

Ein Tool für neugestaltete E-Mail Kampagne implementieren? Die internen Prozesse für eine partizipative Arbeitsweise über Teamgrenzen hinweg gestalten? Formate für TikTok und die Ansprache einer jüngeren Zielgruppe entwickeln? Oder endlich das Konzept für das E-Learning Angebot voranbringen? All das machen 12 Organisationen ganz individuell mit professioneller Hilfe im November und Dezember. Heute startet das erste Team.

EIne Landkarte zeigt Level up! Projekte in ganz Deutschland

Die genannten Themen sind nur ein kleiner Einblick in die Vielfalt der Themen, welche in den kommenden Wochen bundesweit 12 Organisationen bei der D3-Level up! Werkstatt angehen werden. Die D3 Level up! Werkstatt ermöglicht Organisationen, sich 1,5 Tage intensiv mit ihrer digitalen Herausforderung auseinanderzusetzen. Hierbei erhalten die Teams tatkräftige Unterstützung durch digitale Expert:innen, die zu ihrem Thema passen.

Dieses Jahr bei der D3 Level up! Werkstatt mit dabei sind:

💻 Das Aktivoli-Landesnetzwerk wirft mit seinem Coach Kai Hübner einen Blick auf die interne Prozesswelt zur Förderung der kollaborativen Arbeitsweise.

💻 Das Freiwilligenzentrum Mittelhessen wird mit Unterstützung von Tobias Oertel von zukunft zwei die Nutzung des Vereins-Intranets optimieren.

💻 Bei der Welttierschutzgesellschaft dreht sich alles um E-Mail Kommunikation. Passende Begleitung kommt von der Marketing-Agentur fuchs+wald.

💻 Der Verein Gesundes Afrika optimiert gemeinsam mit Dietmar Fischer sein SEO und das weitere digitale Marketing.

💻 Die Deutsche Depressionshilfe wird durch den Support von der Rebelko-Kreativagentur vielleicht auch bald auf TikTok vertreten sein.

💻 Beim DRK-Kreisverband Leipzig erhält dank Christian Müller der Social Media-Auftritt einen frischen Anstrich.

💻 Selbiges geschieht beim Kompetenzzentrum Vielfalt in Hessen mit Unterstützung von „Das Gute ruft“.

💻 In Berlin beim Mittelhof e.V. hilft Hendrik Epe bei der Tool-Implementierung für die interne Kommunikation.

💻 Die Stiftung EVZ feilt gemeinsam mit Kommunikato an ihrem Konzept für E-Learning Angebote.

💻 Think Digital Green plant gemeinsam mit „Das Gute Ruft“ den Launch eines CO2-Trackers

💻 Im Norden bei Yoga hilft wird mit Unterstützung von amender Ordnung in das Kontaktmanagement gebracht.

👉 Wir freuen uns sehr, euch mit diesem Angebot gezielt auf das nächste digitale Level zu bringen und bedanken uns herzlichst bei dem Support der grandiosen digitalen Expert:innen.

So war Level up! 2021

Wenn ihr wissen wollt, wie Level up im letzten Jahr ablief, schaut in unseren damaligen Liveblog

Creative Commons License

Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung-Nicht kommerziell 4.0 International Lizenz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr Beiträge aus dem Magazin

D3 – so geht digital ist ein Projekt der     gefördert durch  Logo DSEE